Tag: 20. Februar 2014

Präsident Dr. Michael Haberland (Mobil in Deutschland e.V.)

Mobil in Deutschland e.V.: Die Alternative gegen Automobilclub-Verdrossenheit

München (pts016/20.02.2014/12:25) – Aktuelle Nachrichten und Informationen über Automobilclubs haben die Mitglieder stark verunsichert. Das Ergebnis einer großen Verkehrsumfrage in 2014 von Mobil in Deutschland e.V. bei ca. 4.000 Befragen zeigte, dass sich cirka 66 Prozent nicht mehr ausreichend vertreten fühlen. Und diese Unsicherheit nimmt zu. Mit einfachen Strukturen, klaren Leistungen und starken Partnern gewinnt derzeit der jüngste und modernste deutsche Automobilclub das Vertrauen vieler deutscher Autofahrer. Mobil in Deutschland e.V. (www.mobil.org), gegründet 2009, vertritt die Interessen der Mitglieder bei Themen rund um das Auto, Mobilität, Reisen und Verkehr.

Präsident Dr. Michael Haberland (Mobil in Deutschland e.V.)

Mobil in Deutschland e.V.: Die Alternative gegen Automobilclub-Verdrossenheit

München (pts016/20.02.2014/12:25) – Aktuelle Nachrichten und Informationen über Automobilclubs haben die Mitglieder stark verunsichert. Das Ergebnis einer großen Verkehrsumfrage in 2014 von Mobil in Deutschland e.V. bei ca. 4.000 Befragen zeigte, dass sich cirka 66 Prozent nicht mehr ausreichend vertreten fühlen. Und diese Unsicherheit nimmt zu. Mit einfachen Strukturen, klaren Leistungen und starken Partnern gewinnt derzeit der jüngste und modernste deutsche Automobilclub das Vertrauen vieler deutscher Autofahrer. Mobil in Deutschland e.V. (www.mobil.org), gegründet 2009, vertritt die Interessen der Mitglieder bei Themen rund um das Auto, Mobilität, Reisen und Verkehr.

Sonntags Shopping Flensburg

Sonntags-Shopping am 02. März 2014 in Flensburg

Am 02. März 2014 findet in Flensburg von 13.00 – 18.00 Uhr das erste Sonntags-Shopping des Jahres statt. Die mehr als 340 teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt, dem CITTIPark sowie dem Förde Park laden zum Bummeln, Schauen, Probieren und Kaufen ein. Der Einzelhandel präsentiert sein vielfältiges Sortiment. Vorher haben bereits die Marktstände in der Innenstadt ab 11.00 Uhr geöffnet und bieten ein breites Programm – von Crêpes und Hotdog bis hin zu Pizza und Süßwaren.

Um 11.30 Uhr stehen zwei Gästeführer an der „Holmnixe“ (Holm/Ecke Nikolaistraße) bereit für eine Führung durch das „Malerische Kapitänsviertel“. Max. können hier insgesamt 50 Personen teilnehmen zum Super-Sonder-Sonntags-Shopping-Preis von nur 1,50 EUR pro Person für 1,5 Stunden Führung.

Unter dem Motto „Gib‘ Gas, Baby! Boxenstopp in Flensburg“ wird das Shoppen zum Erlebnis. Diverse Autohäuser aus Flensburg und der Region präsentieren die neuesten Modelle!

Sonntags Shopping Flensburg

Sonntags-Shopping am 02. März 2014 in Flensburg

Am 02. März 2014 findet in Flensburg von 13.00 – 18.00 Uhr das erste Sonntags-Shopping des Jahres statt. Die mehr als 340 teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt, dem CITTIPark sowie dem Förde Park laden zum Bummeln, Schauen, Probieren und Kaufen ein. Der Einzelhandel präsentiert sein vielfältiges Sortiment. Vorher haben bereits die Marktstände in der Innenstadt ab 11.00 Uhr geöffnet und bieten ein breites Programm – von Crêpes und Hotdog bis hin zu Pizza und Süßwaren.

Um 11.30 Uhr stehen zwei Gästeführer an der „Holmnixe“ (Holm/Ecke Nikolaistraße) bereit für eine Führung durch das „Malerische Kapitänsviertel“. Max. können hier insgesamt 50 Personen teilnehmen zum Super-Sonder-Sonntags-Shopping-Preis von nur 1,50 EUR pro Person für 1,5 Stunden Führung.

Unter dem Motto „Gib‘ Gas, Baby! Boxenstopp in Flensburg“ wird das Shoppen zum Erlebnis. Diverse Autohäuser aus Flensburg und der Region präsentieren die neuesten Modelle!