Tag: 28. Dezember 2015

Online Vermarktung verursacht keine Kosten. (Bildquelle: © Cybrain - Fotolia)

Hompage vermarkten und Geld für die Vereinskasse generieren

Deutschland (pts001/25.12.2015/00:05) – Das Prinzip ist nicht neu: Sie empfehlen jemandem ein Produkt oder werben jemanden für ein Zeitungsabonnement, und das zahlt sich aus: Entweder durch bares Geld oder eine attraktive Prämie. Das gleich Prinzip wie beim Gewinnen von Abonnement-Kunden verfolgt das Konzept „Affiliate Marketing“ im Internet, das sich auch für Sportvereine anbietet, die ihren Mitgliedern über eine eigene Homepage ein Informationsangebot unterbreiten. Über 90.000 Sportvereine zählt die Statistik für das Jahr 2014 in Deutschland. Viele davon betreiben eine eigene Website, deren Finanzierung und -pflege so manchen Vorstand umtreibt. Wäre es dann nicht schön, wenn die Finanzierung einfach zum Selbstläufer würde? „Das geht“, sagt mirando , das Netzwerk für Affiliate Marketing, das sich mit einem besonderen Angebot an Sportvereine richtet.

FMK: Silvester 2015/16 – die Nacht der 3.000.000.000 Megabyte

Wien (pts002/28.12.2015/10:30) – Auf die Mobilfunknetze kommt in den Stunden rund um den Jahreswechsel 2015/16 eine noch nie da gewesene Datenmenge zu. Via Smartphones und Tablets werden die übertragenen Neujahrswünsche – meist schon in Form von GIFs, Fotos und Videos – das mobile Datenvolumen in Österreich an die 3 Milliarden Megabyte-Grenze in den Stunden rund um den Jahreswechsel treiben. Das ist rund viermal so viel wie an normalen Tagen.

Foto-Grußkarten © smartphoto

Persönliche Fotokarten als Neujahrs-Gruß

Basel (pts007/28.12.2015/11:30) – Pünktlich zum Jahreswechsel wünscht man seinen Liebsten nur das Beste für das kommende neue Jahr. Simpel und rasch können individuelle Wünsche mit einer aussagekräftigen, selbstgestalteten Neujahrskarte in den Vordergrund gestellt werden. Ob persönlich zugeschnittene Karten oder ein ganzes Set mit dem selbst ausgewählten Lieblings-Design, versüßen Freunden und Familie den Start ins neue Jahr.