Natürlicher Schutz vor Sommerhitze

Klimawandel erfordert gut gedämmte Häuser

Wuppertal (pts008/18.03.2014/10:00) – Den einen hat’s vielleicht gefreut, der andere mag’s bedauert haben: Der Winter 2013/14 war in weiten Teilen Deutschlands ein Totalausfall. Grüne Weihnacht, von Schnee selbst zum Jahreswechsel nichts zu sehen – und jetzt, zum Winterende, blühen bereits die Forsythien. Fragt sich nur: Wie warm wird das Frühjahr und wie heiß danach der Sommer? Mit einer Holzfaserdämmung der Gebäudehülle beugen Hausbesitzer einer Überwärmung der Wohnräume wirksam vor.