Weltdiabetestag 2015 am 14. November

Salzburg (pts026/11.11.2015/12:00) – Der Weltdiabetestag macht auf die weltweite Bedeutung der chronischen Stoffwechselkrankheit Diabetes und ihre dramatischen Folgeerkrankungen öffentlich aufmerksam.

Gemäß der aktuellen Presseinformation der Österreichischen Diabetesgesellschaft hat sich Diabetes mellitus Typ 2 zur Volkskrankheit entwickelt. Jedes Jahr gibt ist in Österreich rund 10.000 Todesfälle in Folge von Diabetes, 2.500 Amputationen, 300 neue Dialysepatienten und 200 neu erblindete Patienten. Begünstigt wird die Erkrankung durch fettreiche, ballaststoffarme Ernährung, Bewegungsmangel, Rauchen, Bluthochdruck und durch höheres Lebensalter.