„Der Himmel auf Erden“ im GeesthachtMuseum!

Vom 9. Oktober 2012 bis zum 3. März 2013 ist die Wanderausstellung „Ein Himmel auf Erden – das Geheimnis der Himmelsscheibe von Nebra“ in Geesthacht zu bewundern. Dann dürfen die Museumsbesucher im Krügerschen Haus in die rätselhafte Welt einer der wichtigsten archäologischen Funde des vergangenen Jahrhunderts eintauchen. Geesthacht, den 08.Oktober 2012. Fachleute vergleichen den Fund der Himmelsscheibe von Nebra in seiner Bedeutung mit der Alpenmumie Ötzi und dem britischen Stonehenge. Nun ist eines der bedeutendsten Exponate der Menschheitsgeschichte im schleswig-holsteinischen Geesthacht an der Elbe zu bewundern.