Besucherandrang am 19. und 20. Oktober (Foto: Professional Learning Austria)

Heiße Eisen der Personalarbeit im Messe-Fokus

Wien (pts012/21.10.2011/12:05) – Personalentwicklung, Training und E-Learning waren wichtige Themenbereiche der zehnten Fachmesse für Personalwesen der „Personal Austria“ (personal-austria.at) , die zusammen mit der Professional Learning Austria (http://professional-learning.at) und der Austrian eLearning Conference (http://aelc.at) , am Mittwoch und Donnerstag in Wien stattgefunden hat. Insgesamt 150 Aussteller zeigten ihre Lösungen und Ideen für ein erfolgreiches Personalmanagement in Halle A der Messe Wien.

Ausländische Fachkräfte als Chance

Beim Stelldichein der österreichischen Human-Resources-Branche haben Personalisten und ihre Dienstleister einige der brennenden Fragen in Unternehmen verfolgt.