Erhebung

Infografik: Zeitfresser Pokémon Go | Statista

Zeitfresser Pokémon Go

Obwohl in Deutschland erst seit heute offiziell verfügbar, ist Pokémon Go derzeit in allen Medien omnipräsent. Mit seinem zweiten Smartphonespiel scheint Nintendo einen Volltreffer gelandet zu haben. Seit der Veröffentlichung des Spiels befindet sich die Nintendo-Aktie im Aufwärtstrend; allein gestern legte das Papier um fast 13 Prozent zu. Den Erfolg der App verdeutlicht auch eine Statistik von Similar Web. Das Analyseunternehmen hat am Freitag den 8. Juli die Nutzungsdauer ausgewählter Apps in den USA gemessen. Pokémon Go liegt mit über 43 Minuten in dieser Erhebung deutlich vor populären Anwendungen wie WhatsApp (00:30:27) oder Snapchat (00:22:53).

istock-com-cybrain

Studie: Smartphone mittlerweile beliebteste Gaming-Plattform

Wer häufig öffentliche Verkehrsmittel nutzt, hat es sicherlich bereits geahnt, und eine Erhebung des Marktforschungsinstituts IHS Technology konnte es nun belegen: Spiele für Smartphones boomen wie nie zuvor.

Umsätze für mobile Spiele steigen rasant

Wie sehr Smartphone-Games auf dem Vormarsch sind, hat der Hightech-Verband Bitkom in einer Pressemitteilung über die Erhebung zusammengefasst. Demnach rechnete man für das Jahr 2014 beim Umsatz mit Spielen für mobile Endgeräte mit einem Plus von 465 Millionen Euro, was gegenüber dem Vorjahr einem Anstieg von einem Drittel entspricht.