Stress und Leistungsfähigkeit

Stress-Eskalation auf neurobiologischer Basis

Hamburg/Zürich (pts021/06.05.2015/12:00) – Hohe Arbeitsbelastung, hoher Stresspegel und daraus resultierende Erkrankungen sind gesellschaftlich relevante Themen. Horst Kraemer, Pionier der Stressforschung und -prävention fordert auf, den Flächenbrand zu stoppen. Viele Diskussionen um den Faktor Stress bleiben seiner Meinung nach an der Oberfläche.

Seine Forderung lautet: Wir müssen endlich damit beginnen, Stress neu zu definieren und den Fokus auf die Stressfolgestörungen legen!