Exporttag 2011

Pero Micic hielt die Keynote am Exporttag 2011

AVISO Videobeitrag: Exporttag 2011 Zusammenfassung

Wien (pts005/28.05.2011/08:00) – Zum neunten Mal fand am Donnerstag der Exporttag der WKO statt. Die Bilanz des Großevents kann sich sehen lassen. 61 österreichische Wirtschaftsdelegierte aus aller Welt, fünf kompetente Workshops sowie 51 Informationsstände von Ausstellern. Ein zusammenfassender Videobeitrag ist unter www.pressetext.tv abrufbar.

In der an die Keynote-Speech von Pero Micic, der als einer der international führenden Brancheninsider im Bereich des Zukunftsmanagements gilt, anschließende Podiumsdiskussion erörterten hochkarätige Vertreter österreichischer Unternehmen die Chancen und Risiken auf den Auslandsmärkten. „Wer künftig wirtschaftlichen Erfolg haben will, sollte sich von vier Motiven leiten lassen: Entwickeln, wachsen, schützen und veredeln“, sagt Micic.

Helmut Ulrich bekam den Expat Award 2011 verliehen

AVISO Videobeitrag: Exportpreis 2011 mit überraschenden Gewinnern

Wien (pts030/27.05.2011/16:30) – Die Verleihung des diesjährigen Exportpreises 2011 im Rahmen des neunten Österreichischen Exporttages der Außenwirtschaft Österreich (AWO) hat einmal mehr für Überraschung gesorgt. Ein Videobeitrag zur Verleihungsgala ist ab sofort unter www.pressetext.tv abrufbar.

In der Kategorie Gewerbe und Handwerk setzte sich die Global Hydro Energy GmbH durch. Im Bereich Handel erhielt die Bio-Nahrungsmittel GmbH den renommierten Preis, während sich in der Sparte Industrie die Zizala Lichtsysteme GmbH behaupten konnte. In der Rubrik Information und Consulting überzeugte die Jury die Hulla & Co Human Dynamics KG sowie im Tourismus die Bregenzer Festspiele GmbH. Der an eine im Ausland lebende Person gerichtete Expat Award 2011 wurde an Helmut Ulrich, Chef von Böhler-Uddeholm Afrika, verliehen.