Sieger nationaler EBC*L Champions League

EBC*L Champions League 2011 ist geschlagen

Wien (pts005/01.12.2011/07:00) – Der 18-jährige Schüler der HTBLA Zeltweg, Florian Bauer, konnte sich als Gesamtsieger der „EBC*L Champions League“ durchsetzen. Als beste Schule konnte sich die „HTL St. Pölten“, als beste Hochschule die „FH Technikum Wien“ und als bestes Bildungsinstitut „BEST – Wien“ beweisen.

Nur die 50 „Besten der Besten“ von mehr als 4.000 Jahres-AbsolventInnen des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L wurden in den eindrucksvollen Festsaal der HBLFA für Gartenbau Schönbrunn eingeladen, um in einem höchst spannenden Wirtschaftswettbewerb um den Titel „Nationaler EBC*L Champion“ zu kämpfen.