Deutsche sorgen sich am meisten um Armut und soziale Ungleichheit

Hamburg (pts/22.02.2011/13:12) – Hamburg, 21. Februar 2011. Fast jeder zweite Deutsche (48%) empfindet Armut und soziale Ungleichheit als eines der größten Probleme in unserem Land. Auf Platz 2 und 3 werden von etwa jedem dritten Befragten Arbeitslosigkeit (34%) und die Gesundheitsversorgung (32%) genannt.