Bauherren-Befragungen zur Risikominimierung nutzen

Meerbusch/Düsseldorf – Bauherren-Befragungen sind ohne Zweifel ein sehr probates Mittel für Bauherren zur Absicherung möglicher Risiken. „Professionelle Bauherren-Befragungen haben deutlich mehr Aussagekraft als jede technische Beschreibung oder juristische Formulierung“, so Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb-Institutes.