"Der fortschrittliche Landwirt" startet auf Facebook durch

Facebook Wall von landwirt.comGraz (pts018/14.02.2012/11:40) - Österreichs führende Agrar-Fachzeitschrift "Der fortschrittliche Landwirt" mit seinem Online-Portal www.landwirt.com startet nun auch im Bereich Social Media durch: In weniger als zwei Jahren konnten mehr als 50.000 Fans für eine Facebook-Seite gewonnen werden.

Gutes Gespür für neue Medien

Im März 2010, als noch niemand an die Bedeutung von Facebook glaubte, wurde ein Facebook-Profil für landwirt.com erstellt. Heute, nicht einmal zwei Jahre später, haben mehr als 50.000 Facebook-User die Seite abonniert. Eine Erfolgsgeschichte, die in der Branche ihresgleichen sucht. Der Verlag beweist mit dieser Aktivität wieder einmal sein gutes Gespür für neue Medien und das trotz seiner langen Zeitungstradition.

Auch die Aktivitäts-Kennzahlen zeigen steil nach oben: Über 14.000 Personen "sprechen darüber", wie es in der Facebook-Sprache heißt. Das bedeutet, dass mehr als ein Viertel der Fans auf der Seite aktiv sind - und das nicht ohne Grund.

Den Abonnenten wird so einiges geboten: Angefangen von fachlichen Diskussionen, über spannende Videos, lustige Fotos, Ratespiele und Fotowettbewerbe ist alles dabei. Das Know-how für die Social Media-Aktivitäten kommt aus dem eigenen Haus. "Dafür brauchen wir keine Werbeagentur. Hinter der Facebook-Seite steht ein junges, motiviertes Team, das die Sprache seiner Fans versteht", erklärt Internetleiter Thomas Mühlbacher den Erfolg.

Feedback von allen Seiten

Auffallend ist die, im Vergleich zu vielen anderen Unternehmensseiten, hohe Aktivität der Fans. 100 gepostete Fotos und mehr pro Tag sind eher die Regel als die Ausnahme. Anschließend wird natürlich gleich kräftig darüber diskutiert. Auf der Seite treffen sich echte Praktiker und Menschen, die Freude an der Landwirtschaft haben, ähnlich wie in einem Forum.

Dass die Seite gut ankommt, beweist auch das Echo in Fachkreisen: Auf der Landtechnischen Unternehmertagung in Bamberg im Januar 2012 hat Jens Bender, Geschäftsführer des Community Software Spezialisten IntraWorlds, den Facebook-Auftritt von landwirt.com als positives Beispiel präsentiert.

Landwirt.com auf Youtube

Neben der klassischen Website und der neuen Facebook-Seite erfreut sich auch der Youtube-Kanal von landwirt.com immer größerer Beliebtheit. Auf der bekanntesten aller Video-Plattformen werden die selbst produzierten Videos aus den Fachbereichen Landtechnik, Rinder- und Schweinehaltung, Direktvermarktung und Forstwirtschaft veröffentlicht - kostenlos und in hochauflösender Qualität. Inzwischen haben mehr als 6.000 Personen das informative und unterhaltsame Angebot erkannt und den Video-Kanal abonniert, Tendenz steigend. Wer noch aktueller informiert sein möchte, der sollte den Videobereich auf der Homepage besuchen. Unter www.landwirt.com/Videos sind alle Videos rund eine Woche vor der Veröffentlichung auf Youtube zu finden.

Die Facebook-Seite von landwirt.com finden Sie auf: www.facebook.com/landwirtcom
Den Youtube-Kanal erreichen Sie unter: www.youtube.com/user/landwirtcom

Das Agrarportal www.landwirt.com ist ein Produkt der Landwirt Agrarmedien GmbH. Mit über 44.000 Angeboten aus Ungarn, Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien und der Schweiz ist die Webseite eines der führenden Portale für gebrauchte Landmaschinen und Traktoren. Mit über 22 Millionen Seitenaufrufen pro Monat weist das Portal einen absoluten Spitzenwert auf! Internationale Partner in verschiedenen Ländern erhöhen um ein Vielfaches die Reichweite für den Landmaschinenhandel.

Aussender: Landwirt Agrarmedien GmbH
Ansprechpartner: Ing. Thomas Mühlbacher
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0316-821636-146
Website: www.landwirt.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120214018
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20120214018
Fotohinweis: Facebook Wall von landwirt.com