Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im März 2012

Wiener EinkaufsstrassenWien (pts015/10.02.2012/11:30)

3. Landstraße

  • 17. März: 6. Straßenkreuzweg. Die Landstraßer Kaufleute laden zum 6. Straßenkreuzweg unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs!" Treffpunkt: 15 Uhr in der Pfarrkirche Maria Geburt, Rennweg 91. Bei Schönwetter führt die Prozession durch die Oberzellergasse, Landstraßer Hauptstraße, Schlachthausgasse und endet wieder am Ausgangspunkt. Die 13. Station, "Kreuzabnahme", wird von den Landstraßer Kaufleuten gestaltet.

7. Neubau

  • ab 1. März: Familie Westbahnstraße ist online. Lernen Sie Wally, Wendy und Wim Westbahnstraße kennen und erleben Sie gemeinsam mit der coolsten Familie der Stadt das aufregende und vielseitige Leben mitten in Wien-Neubau: www.facebook.com/familiewestbahnstrasse

8. Josefstadt

  • 2., 9., 16., 23. und 30. März: Lerchenfelder Bauernmarkt. Besuchen Sie den Lerchenfelder Bauernmarkt mit Bio-Eck: freitags von 9 bis 18 Uhr vor der Altlerchenfelder Kirche (Lerchenfelder Straße/Ecke Schottenfeldgasse)!

16. Ottakring

  • 8. März: Blumengrüße aus Alt-Ottakring. Die UnternehmerInnen von Alt-Ottakring überreichen am internationalen Frauentag Ihren Kundinnen einen kleinen Blumengruß.
  • 21. bis 23. März: Frühlingsbeginn in Alt-Ottakring. Auch zum Frühlingsbeginn gibt's Blumen von den Alt-Ottakringer UnternehmerInnen: Bei einem Einkauf zwischen 21. und 23. März erhalten KundInnen eine Tulpe oder Narzisse.
  • 30. März: Hasenspektakel auf der Thaliastraße. 50 Osterhasen verteilen Werbegeschenke und 7000 Thaliastraßen-Ostereier. Um 14.30 Uhr starten die Hasen in der Thaliastraße 33 und hoppeln von dort stadtauswärts, um 17 Uhr geht's vom Gürtel zurück zum Ausgangspunkt.

19. Döbling

  • 23. März: Anmeldung zu den Flohmärkten in der Obkirchergasse. Im Volksheim Krim, Hutweidengasse 24, kann man sich für Stände auf den Flohmärkten der Obkirchergasse am 21. April bzw. 15. September anmelden (Achtung: nur Privatverkäufe, keine Esswaren und Getränke!). Ab ca. 7:00 Uhr können vor dem Eingang des Volksheimes Nummern gezogen werden, ab 14:00 Uhr werden die Nummern aufgerufen und bearbeitet. Die Stände müssen bei der Anmeldung bezahlt werden (pro Stand: 72 Euro). Für den Kinderflohmarkt ist keine Anmeldung erforderlich. Die Plätze werden am Tag des Flohmarktes ab 7 Uhr in der Arbesbachgasse vergeben. Am Kinderflohmarkt dürfen Kinder (Altersgrenze 12 Jahre) ausschließlich Spielwaren verkaufen.

22. Donaustadt

  • 30. März: "Markttag ist!"in Stadlau. Jeden letzten Freitag im Monat gibt's von 10 bis 16 Uhr Spezialitäten am Bauernmarkt Stadlau. Mehlspeisen, Fisch und Geflügel, Honig und Schnaps, Wein, Wurst und Käse, Marmelade, Brot, Saft und vieles mehr warten im Park um den Stadl in der Au (zwischen dem alten Bahnhofsgebäude und der Post).

Aussender: Wirtschaftskammer Wien
Ansprechpartner: Guido Miklautsch
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01 514 50-6700
Website: www.einkaufsstrassen.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120210015
Foto: Logo - www.einkaufsstrassen.at