easyCOMM revolutioniert Event-Kommunikation

easyAGENDAZürich (pts017/29.02.2012/12:00) - Die easyCOMM Services AG (www.easycomm.ch) bietet eine einzigartige Antwort auf die komplexen Anforderungen, welche heute an die Kommunikation bei Events gestellt werden.

In den Tagen oder wenigen Stunden eines Events ist Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg. Als Event-Organisator kennen Sie die Situation: Die Interaktion der Redner und Akteure mit dem Publikum muss reibungslos klappen! "easyCOMM" bietet Ihnen das "Rundum-Wohlfühl-Paket" für Ihren Anlass. "easyCOMM" ist die umfassende und sichere Kommunikationslösung für Event-Organisatoren.

Auf Kongressen, Generalversammlungen und vergleichbaren Großanlässen agieren Bereichsleiter, Redner und weitere Akteure zeitgleich in verschiedenen Räumen. Die Kommunikation muss jederzeit koordiniert ablaufen. Inhalte müssen abgestimmt, Formate definiert werden. Das Publikum entscheidet: Nur ein perfekt orchestrierter Interaktionfluss hinterlässt einen professionellen Eindruck. "easyCOMM" ermöglicht den einfachen, koordinierten Ablauf sämtlicher Kommunikationsvorgänge: von der Planung einer Veranstaltung über die Unterstützung des Ablaufs bis zur Bereitstellung der Infrastruktur für Reden und Diskussionen. Das gesamte System ist modular aufgebaut, kann also in Umfang und Komplexität auf die jeweiligen Bedürfnisse der Veranstalter abgestimmt werden. "Kommunikation spielt gerade bei größeren Veranstaltungen eine Rolle. Unsere Module ermöglichen die Planung und Betreuung komplexer Kommunikationsvorgänge über ein zentrales Werkzeug", sagt "easyCOMM Services AG" CEO Markus Raschle.

Flexibel einsetzbar

"easyCOMM" besteht aus verschiedenen Modulen, die jeweils auf eine Aufgabe spezialisiert sind. "Das Herzstück des Systems bildet 'easyLINK'. Hier wird das eventspezifische Kommunikationsschema erstellt. Alle anderen Module müssen nur noch an den Server angeschlossen werden und funktionieren. Diese unerreichte Funktionalität ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklungsarbeit. Ein vergleichbares System gibt es nicht", erklärt Raschle.

"Das System wurde auf Herz und Nieren geprüft und hat sich bereits mehrfach im Produktiveinsatz bewährt. Unsere Kunden, zu denen auch führende Unternehmen aus Schweizer Industrie und dem Finanzsektor gehören, sind hochzufrieden und bauen immer wieder auf 'easyCOMM'", so Raschle weiter. Da viele Kunden zu den Top-Unternehmen in ihrer Branche gehören, ist auch Datensicherheit ein wichtiges Thema. Um größtmöglichen Schutz bieten zu können, verwendet "easyCOMM" Verschlüsselungstechnologien, welche auch bei Bankensoftware eingesetzt wird. Die Lizenz zur Nutzung des "easyCOMM"-Gesamtpakets oder einzelner Module wird zu attraktiven Preisen angeboten und kann pro Veranstaltung oder für einen festgelegten Zeitraum erworben werden.

Die Bandbreite an möglichen Einsatzgebieten für "easyCOMM" umfasst Veranstaltungen aus sämtlichen Kategorien, von der Betriebsversammlung bis zum internationalen Kongress. Die Möglichkeit die Kommunikationsprozesse über eine Schnittstelle zu verwalten, erlaubt den verantwortlichen Event-Managern effizientes und kostengünstiges Arbeiten.

Spezielle Aufgaben

Obwohl "easyCOMM" darauf ausgelegt ist, eine integrierte Gesamtlösung für Kommunikationsmanagement zu liefern, sind die einzelnen Module auch für sich genommen nützliche Werkzeuge für das Ausrichten von Veranstaltungen. Die Planung der Kommunikation erfolgt stets über "easyLINK", das auch die übersichtliche Visualisierung der Kommunikationswege übernimmt. Sind die Parameter erst einmal gesetzt, werden sie von jeder "easyCOMM" Anwendung übernommen.

"easyREGISTER" ermöglicht flexibles Besuchermanagement, das individuell gestaltet werden kann. Auch die Erfassung der Besucherzahl wird automatisch vom System erfasst. Während des Events garantiert "easyCHAT" die unkomplizierte schriftliche Kommunikation zwischen allen Beteiligten in Echtzeit. "easyDATAPOOL" ermöglicht den Zugriff auf Präsentationen und verhindert so technische Pannen. "easyCOCKPIT" verwandelt ein Rednerpult in eine multimediale Schaltzentrale, die sämtliche Bedürfnisse der Sprecher erfüllt. Für die Koordination von vielen Terminen und deren Kommunikation an Mitarbeiter und Publikum können Veranstalter auf "easyAGENDA" setzen. "easyADVICE" erlaubt die Aufnahme von Fragen von Votanten und die direkte Verarbeitung der Fragen durch ein Experten-Team.

"easyQ&A" erspart Vortragenden die peinliche Situation, eine Frage nicht oder gar falsch zu beantworten. Das Programm liefert die Antworten von Experten hinter den Kulissen direkt an das "easyCOCKPIT".

"easyINFO" ermöglicht Eventmanagern die simultane Verteilung von Informationen an Mitarbeiter, um einheitliche Außenkommunikation zu gewährleisten. Um die Meinung des Publikums einzufangen, können mit "easyVOTE" komplexe Befragungen erstellt werden. So kann das Management stets auf die Wünsche der Besucher reagieren, Gästen, die nicht vor Ort sein können ermöglicht "easyWEBLINK" den Kontakt mit Rednern und die virtuelle Teilnahme von zu Hause aus.

Kontinuierliche Verbesserung

Obwohl die easyCOMM Services AG derzeit der führende Anbieter von integrierten Eventkommunikationslösungen ist, wird die Software ständig weiterentwickelt. "Ein Expertenteam sucht rund um die Uhr nach Möglichkeiten, das Nutzererlebnis zu verbessern. Kürzlich haben wir die Software für Tablets angepasst", so Raschle. Für die nächsten Jahre sind Versionen in spanisch, italienisch und französisch geplant. "'EasyCOMM' soll innerhalb weniger Jahre zum Inbegriff für Eventkommunikation werden", sagt Raschle.

Aussender: easyCOMM Services AG
Ansprechpartner: Markus Raschle
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 43 399 20 80
Website: www.easycomm.ch

Quelle: www.pressetext.com/news/20120229017
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20120229017
Fotohinweis: easyAGENDA