Endometriose - chronische Unterleibschmerzen verringern Lebensqualität der Frau

MyoreflextherapieWien/Gars (pts010/23.02.2012/10:30) - 70 bis 80 Prozent aller Frauen mit chronischen Unterleibschmerzen leiden unter Endometriose. Top-Mediziner beraten Betroffene der zweithäufigsten gynäkologischen Erkrankung am Wochenende vom 27. bis 29. April 2012 im la pura women's health resort kamptal (Hauptplatz 58, 3571 Gars am Kamp). Im ersten und einzigen Gesundheitsresort mit ausschließlichem Fokus auf Frauen orientiert man sich an den Erkenntnissen der modernen Gendermedizin.

Oft als normal auftretende Menstruationsbeschwerden fehlinterpretiert, wird Endometriose häufig zu spät diagnostiziert. Bei dieser Erkrankung entstehen Entzündungen der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutterhöhle, die sich bis zu den Eierstöcken ausweiten können und im schlimmsten Fall zu Unfruchtbarkeit führen. Die damit verbundenen starken Schmerzen und Belastungen führen bei betroffenen Frauen zu einer eingeschränkten Lebensqualität. Endometriose stellt für diese Frauen eine dauerhafte und scheinbar unheilbare Erkrankung dar. "Eine rechtzeitige Diagnose ist besonders wichtig, denn dadurch können Schmerzen reduziert, die Lebensqualität verbessert und lange Leidenswege verhindert werden", so Dr. Gabrielle Dienhart-Schneider, ärztliche Leiterin des la pura women's health resort kamptal.

Beratung, Behandlung und Austausch vom 27. bis 29. April 2012

Im Rahmen eines Schwerpunkt-Wochenendes zum Thema Endometriose bietet "la pura" Frauen die Gelegenheit, sich in ungezwungener Atmosphäre im la pura women's health resort kamptal in Gars mit medizinischen Top-Spezialisten auszutauschen. Die ExpertInnen vor Ort sind:

  • Univ.-Prof. Dr.med. René Wenzl , MSc, Facharzt für Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Oberarzt an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Leiter des Zertifizierten Endometriose Zentrums am AKH Wien
  • Univ. Doz. Dr. Gernot Hudelist, MSc., Oberarzt an der Abteilung f. Gynäkologie & Geburtshilfe, Wilhelminenspital Wien
  • Dr. Gabrielle Dienhart-Schneider, ärztliche Leiterin des la purawomen'shealthresortkamptal
  • Frau Rita Hofmeister, Obfrau der Endometriose Vereinigung Austria
  • Frau Hnat-Gerersdorfer, Psychosoziale Beraterin sowie Endometriose- und Kinderwunschexpertin

Die Experten der Universitätsklinik Wien und Spezialisten der ganzheitlichen Komplementärmedizin behandeln und klären auf. Die Myoreflextherapie, die besonders im Bereich der Schmerztherapie eingesetzt wird und aus einer speziellen Kombination aus Triggerpunkt-Massage, Osteopathie und Reflextherapie besteht, sorgt für eine vegetative und muskuläre Balancierung. Spezielle Ernährungsberatungen führen zu einer nachhaltigen Lebensstilverbesserung.

la pura women's health resort kamptal

Das achte Resort der VAMED Vitality World, Österreichs Marktführer im Thermen- und Gesundheitstourismus, wurde mit drei Lilien ausgezeichnet und ist vom SPA Bereich bis zu den Zimmern mit viel Fingerspitzengefühl ganz auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt. Das zeigt sich in lebendigen Farben und hochwertigen Materialien, aber auch in ausgewählter Naturkosmetik und entspannenden Treatments. Abgerundet wird das Programm von der exzellenten GourMED®Cuisine, der leichten Genussküche, die bereits mit zwei Hauben ausgezeichnet wurde. Das restaurant la pura heißt auch männliche Gäste herzlich willkommen. Ansonsten stellt das la pura women's health resort kamptal ein Refugium ausschließlich für Frauen dar.

Das la pura women's health resort kamptal suchen Frauen auf, die gesund bleiben und sich neuen Schwung für den Alltag holen wollen oder die bereits Beschwerden haben, aber bisher keine passende Diagnose erhalten haben. Auch Frauen mit manifesten Erkrankungen oder chronischen Beschwerden sind im la pura in besten Händen.

Das Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im Klassik-Zimmer
  • la pura Arrangement
  • la pura Morgen mit aquagym
  • la pura Morgen Qi Gong
  • Ärztliches Einzeldiagnosegespräch
  • Myoreflextherapie bzw. Segmenttherapie, (Dauer 50 min.)
  • Autogenes Training
  • Tanztherapie (Dauer 90 min.)
  • Vorträge & Gesprächsrunden mit den Experten

Preis inkl. aller Hotelleistungen: Eur 489,- pro Person

Rückfragehinweis: Edith Widhalm, la pura women's health resort kamptal, Hauptplatz 58, 3571 Gars am Kamp, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon: 02985 / 2666 - 706

Mag. Teresa Hinteregger, bettertogether gmbh, Lindengasse 26/2+3, 1070 Wien, E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon: 01890 24 09-18

la pura - die Frau im Mittelpunkt
Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stehen im Zentrum des innovativen Angebotes das national und international neue Standards im Gesundheitstourismus setzt. Das medizinische Konzept des Resorts wurde gemeinsam mit Univ. Prof.in Dr.in Alexandra Kautzky-Willer, Inhaberin des ersten Lehrstuhls für Gender Medizin in Österreich, entwickelt. Im ausgesuchten Wohlfühlambiente werden ganzheitliche medizinische und therapeutische Leistungen geboten, die ausschließlich und speziell auf Frauen zugeschnitten sind. Das Angebot richtet sich sowohl an Frauen, die aktiv an der Erhaltung ihrer Gesundheit arbeiten wollen, als auch an Frauen mit bereits manifesten gesundheitlichen Problemen. Sie alle finden ein ganzheitliches Angebot für Körper und Seele, das neue Energien mobilisieren hilft und das Wohlbefinden langfristig steigert. Buchbar sind die Angebote von "la purawomen´shealthresortkamptal" unter www.lapura.at

Über die VAMED Vitality World: Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Dachmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED derzeit acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts: den AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld, die Therme Geinberg, die Therme Laa -Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn, das Tauern SPA Zell am See-Kaprun und das la purawomen'shealthresortkamptal. Mit über zwei Millionen Gästen jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts.

Über VAMED: VAMED wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seither zum weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen entwickelt. In mehr als 60 Ländern auf vier Kontinenten hat der Konzern bereits rund 500 Projekte realisiert. Das Portfolio reicht von der Projektentwicklung sowie der Planung und der schlüsselfertigen Errichtung über Instandhaltung, technische, kaufmännische und infrastrukturelle Dienstleistungen bis hin zur Gesamtbetriebsführung in Gesundheitseinrichtungen. VAMED deckt mit ihrem Angebot sämtliche Bereiche der gesundheitlichen Versorgung von Prävention und Wellness über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation und Pflege ab. Darüber hinaus ist die VAMED mit VAMED Vitality World der größte Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich. Im Jahr 2010 war die VAMED Gruppe weltweit für über 13.000 Mitarbeiter und ein Geschäftsvolumen von insgesamt rund 1,3 Milliarden Euro verantwortlich.

Aussender: la pura women's health resort kamptal
Ansprechpartner: Edith Widhalm
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02985 2666 - 706
Website: www.lapura.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120223010
Foto: www.pressetext.com/news/media/20120223010
Fotohinweis: Myoreflextherapie