FH Campus Wien lädt am 15. März zu Infotag mit Master Talk ein

Wien (pts005/28.02.2012/09:00) - Die FH Campus Wien lädt am 15. März 2012 zum großen Infotag aller Studiengänge sowie zu Master Talk und Public Sector Special ein. Von 9 bis 20 Uhr gibt es ein vielfältiges Programm mit Career Corner, Infovorträgen, Schnupperlehrveranstaltungen, Workshops, Action-Points und Hausführungen. Im Master Talk diskutieren ExpertInnen von Siemens-Energy Automation Systems und Siemens Building Technologies, WKW Wien, Mondi Frantschach GmbH, Automation & Control Institute TU Wien, CD-Labor zur Wiederherstellung von Extremitätenfunktionen und IAOM über aktuelle Trends der Technik, Gesundheit und Bautechnik.

Im Rahmen des Public Sector Specials werden Interessierte über die nun auch für MaturantInnen zugänglichen Bachelorstudiengänge Public Management und Tax Management informiert. Ab 17 Uhr findet zum fünften Mal der Master Talk statt. ExpertInnen und AbsolventInnen beurteilen aus Praxissicht, was das Masterstudium bringt und welche Kompetenzprofile in der Praxis gefragt sind.

Master Talk: Technik/Gesundheit, Gebäudeausrüstung, industrielle Produktion

Zukunftsweisend sind Branchen, die Technologien weiterentwickeln und die Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Disziplinen nutzen. Dazu gehört die Gebäudeausrüstung mit einem Schwerpunkt auf regenerativen Systemen und Umwelttechnologien, die zu den innovativsten Bereichen der Baubranche zählt. Besonders vielversprechend sind auch Verbindungen von Gesundheit, speziell Handlungswissenschaft mit Technik. Die Kombination stellt sicher, dass Technik sich an Bedürfnisse der NutzerInnen anpasst und nicht umgekehrt - in der Produktentwicklung, aber auch bei Therapieanwendungen oder Bewegungsanalysen. In der industriellen Produktion ist das Zusammenspiel von technologischem Fortschritt und sozialen Systemen ausschlaggebend für die Wettbewerbsfähigkeit.

17 Uhr, Master Talk Health Applications Engineering (B.E.03)
"Wie erkennen Roboter Alltagsgegenstände?" - oder was die Technik von der Handlungswissenschaft lernen kann.

  • Omer Matthijs, ScD, PT, IAOM Österreich und IAOM Fortbildung GmbH
  • Agnes Sturma, Bsc, PT, CD-Labor zur Wiederherstellung von Extremitätenfunktionen
  • ao. Prof. Markus Vincze, Automation & Control Institute TU Wien
  • Moderation: Priv. Doz.in Dr.in Tanja Stamm, PhD, MSc, MBA, Masterlehrgangsleiterin Ergotherapie

18 Uhr, Master Talk Technische Gebäudeausstattung (B.E.01)
"Klima schonen, Kosten senken - geht das?" oder was nachhaltige Gebäudeausrüstung leisten kann.

  • DI (FH) Walter Hörmann, MSc MSc, Siemens - Energy Automation Systems
  • DI Christoph Muss, Technisches Büro Muss, thermische Gebäudesimulation, Gebäudeklimakonzepte
  • DI (FH) Vesna Mikulovic, MSc, Siemens Building Technologies - Building Automation
  • Ing. Roman Weigl, MSc, WKW Fachgruppe Wien der Ingenieurbüros
  • Moderation: FH Prof. DI Dr. Doris Link, Departmentleiterin Bautechnik

18 Uhr, Master Talk High Tech Manufacturing (A.-1.03)
"Wie kommt das Papier auf die Rolle?" oder wie neueste Fertigungs- und Produktionstechnologien zusammenspielen.

  • DI (FH) Wolfgang Meyer, Mondi Frantschach GmbH
  • Moderation: DI Dr. Heimo Sandtner, Vizerektor für F&E, Studiengangsleiter Masterstudium High Tech Manufacturing

Anmeldung und Programm unter www.fh-campuswien.ac.at/infotag

Termin:15. März 2012
Dauer: 9-20 Uhr
Ort: FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien

Das Programm des Studiengangs Bioengineerung findet von 17 bis 19 Uhr am Standort der Universität für Bodenkultur (BOKU), Muthgasse 18, 5. Stock, Gr. Seminarraum, 1190 Wien, statt. Mehr unter www.fh-campuswien.ac.at

Das Programm der Studiengänge Molekulare Biotechnologie findet von 13 bis 18 Uhr am Campus Vienna BioCenter; Helmut-Qualitnger-Gasse 1, 1030 Wien, statt. Mehr unter www.fh-campuswien.ac.at

FH Campus Wien: Die FH Campus Wien besteht in der heutigen Form seit 2002 und erhielt den Status "Fachhochschule" im Sommer 2004. Mit 3.800 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte FH in Wien und eine der größten Fachhochschulen österreichweit. In den Departments "Applied Life Sciences ", "Technik", "Bautechnik", "Gesundheit","Soziales" und "Public Sector" steht den Studierenden ein Angebot an 40 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen zur Auswahl. Die FH Campus Wien arbeitet insbesondere mit der Universität Wien, der Universität für Bodenkultur, der Veterinärmedizinischen Universität Wien, der Technischen Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien zusammen. Die Gesundheits-Studiengänge werden in Kooperation mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) geführt. "Public Management" wurde in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt, "Tax Management" mit dem Bundesministerium für Finanzen entwickelt. Zahlreiche F&E-Projekte der Studiengänge und externe Auftragsforschung werden über eigene Forschungsgesellschaften abgewickelt. Die FH Campus Wien ist mit Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen ebenso vernetzt wie mit Partner-Schulen aus BHS und AHS.

Aussender: FH Campus Wien
Ansprechpartner: Mag. Sonja Wallner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0043 1 606 68 77 -6403
Website: www.fh-campuswien.ac.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120228005