Im Technischen Museum Wien heißt es auch 2012 wieder "Kinder ans Mikrofon"

OEVSVWien (pts009/04.01.2012/10:15) - Im Technischen Museum Wien heißt es auch 2012 wieder "Kinder ans Mikrofon"

Am 8. Januar sind beim Kid's Day wieder weltweit Kinder auf den Amateurfunkfrequenzen zu hören

Der erste Kid's Day des Jahres 2012 fällt diesmal auch auf einen Sonntag. Zweimal im Jahr dürfen Kinder - auch ohne Amateurfunkbewilligung - aktiv am Amateurfunk teilnehmen und weltweit Grußbotschaften austauschen. Der zweite Kid's Day wird am 16. Juni 2012 stattfinden.

Kid's Day 2012 in Wien mit Sonderrufzeichen OE1KIDS

Auch diesmal findet der Kid's Day im Technischen Museum Wien statt und wird vom ICOM Radio Club mit Unterstützung des ÖVSV und der ADXB veranstaltet. Funkamateure des ÖVSV (Österreichischen Versuchssenderverbandes) werden am
8. Januar2012 wieder funkinteressierten Kindern und Erwachsenen zeigen, wie man via UKW und Kurzwelle Kontakte in die ganze Welt herstellen kann.

Nach einer kurzen Einführung in Funkbetrieb und Funktechnik können unter anderem Paperclipkeys - einfache Morsetasten aus einer Büroklammer - gebaut und erste Versuche in der Betriebsart CW - dem Morsen - gemacht werden. Funkbetrieb wird unter dem Sonder-Rufzeichen OE1KIDS an zwei UKW-Stationen, sowie einem Kurzwellen-Sprechfunk- und einem Kurzwellen-Funkfernschreib-Gerät gemacht. Jedes teilnehmende Kind erhält ein Diplom und darf natürlich den selbst gebauten Paperclipkey mit nach Hause nehmen.

UKW-Funkbetrieb ist jeweils auf den lokalen Relais, für die Kurzwelle sind die folgenden Frequenzen (jeweils +/- QRM) empfohlen:

OE, DL bzw. Europa

  • 3.685 kHz
  • 7.085 kHz
  • 14.285 kHz

USA, international

  • 14.270-14.300 kHz
  • 21.380-21.400 kHz
  • 28.350-28.400 kHz

jeweils +/- QRM

Weitere Infos auf folgenden Webseiten:

ARRL: www.arrl.org

Die Veranstaltung wird während der Öffnungszeiten des Technischen Museums Wien von 10.00 bis 18.00 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist für alle Kinder frei, ebenso die Teilnahme an den Aktivitäten.

Kid's Day 2012 in Heidenreichstein mit Sonderrufzeichen OE3XHA

Der ADL 324 "Stadt Heidenreichstein " stellt sich am 8. Januar 2012 in Zusammenarbeit mit dem Amateurfunkclub Heidenreichstein ab 9.00 Uhr im Sole Felsen Bad Gmünd zur Verfügung, um seine Funkstation mit dem Rufzeichen OE3XHA mit Kindern und Jugendlichen zu teilen. Außerdem besteht (solange der Vorrat reicht) die Möglichkeit, mit hilfreicher Unterstützung der Funkamateure kleine Elektronik-Bausätze zusammenzustellen, welche vom Sole Felsen Bad Gmünd gesponsert wurden.
Veranstaltungsort ist das Sole-Felsen-Bad Gmünd, Albrechtser Straße 12, 3950 Gmünd.

Kid's Day 2012 In Hollabrunn mit Sonderrufzeichen OE3KIDS

Der ADL 328 wird ab 10.00 Uhr von seiner Klubstation OE3XHU mit dem Sonderrufzeichen OE3KIDS aktiv sein. Auch hier sind Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen, Kontakt mit Gleichgesinnten aufzubauen.
Veranstaltungsort ist das Sporthotel Hollabrunn, Dechat-Pfeifer-Straße 3, 2020 Hollabrunn.

Amateurfunk ist ein technisch-experimenteller Funkdienst, der in Österreich durch das Amateurfunkgesetz, einem Bestandteil des Telekommunikationsrechtes, reglementiert ist. Weltweit genießen die Interessen von Funkamateuren auf Grund ihrer besonderen Leistungen im Hinblick auf technische Entwicklung und ihrer strukturellen Unterstützung in Not- und Katastrophenfällen den besonderen Schutz durch anerkanntes Völkerrecht.

Informationen über den Amateurfunkdienst und die Leistungen von österreichischen Funkamateuren finden Sie auf der Homepage des Österreichischen Versuchssenderverbandes unter www.oevsv.at.

Aussender: DV des Österr. Versuchssenderverbandes
Ansprechpartner: Gabriela Maringer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (1)999 21 32
Website: www.oevsv.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120104009
Fotohinweis: OEVSV