England und Spanien - 2 völlig verschiedene Kulturen

Ich liebe fremde Kulturen. Ich liebe auch die dazugehörigen Sprachen. Ich habe mich in der Schule für fremde Sprachen begeistern können. Einen richtigen Schub gab es aber erst als ich in der zehnten Klasse in meinen Ferien nach England geflogen bin. Dort las ich etwas über sprachschulen england und direkt nach der zehnten Klasse bin ich wieder nach England geflogen. Dieses Mal aber in eine Sprachschule. Sprachschulen england sollen die besten Sprachschulen für die englische Sprache überhaupt sein. Ich war davon so begeistert, dass ich ein Jahr später einen sprachaufenthalt spanien gemacht habe. Denn Spanisch ist, neben der englischen Sprache meine große Leidenschaft.

Zwei völlig verschiedene Kulturen

In der Schule hatte ich beide Sprachen. Ich hatte einen Englischkurs seit der fünften Klasse. Spanisch hatte ich in der siebten Klasse belegt. Beide Sprachen haben es mir damals schon voll angetan. Doch erst nach meinem sprachaufenthalt spanien und nach meinem ersten Besuch in eine der vielen sprachschulen england wurde ich regelrecht süchtig nach dem Kennenlernen fremder Kulturen und Sprachen. Eigentlich ist das schon ein bisschen komisch, dass ich England toll finde und Spanien aber auch. Denn diese beiden Kulturen sind völlig verschieden. Die Menschen haben völlig andere Mentalitäten. Die Stimmungen in den Städten sind völlig verschieden und auch das Klima ist komplett unterschiedlich.

Sonne und Regen

Mir gefällt dieses düstere Flair der britischen Städte. Man bekommt ein ganz eigenartiges Gefühl, wenn man abends alleine durch das neblige London streift. Da steigt der Adrenalinspiegel.

In Spanien kann man abends so gut wie nie alleine durch die Straßen gehen, denn erst am Abend erwachen die Städte zum Leben., denn dann ist es nicht mehr ganz so warm. Die Menschen gehen raus auf die Straße und feiern mit der Familie und laden auch mal fremde Leute ein. In Spanien kann man die Seele baumeln lassen und einfach nur Urlaub machen. England ist ein guter Ort zum Nachdenken und um kreative Einflüsse zu bekommen. Ich habe beide Länder in mein Herz geschlossen und werde wohl doch nie in einem leben können, denn Deutschland ist doch irgendwie mein zuhause.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter: www.ef-swiss.ch/sprachaufenthalt/england/