Die gesamte Welt der Sachwertanlagen

BeteiligungsReport (Copyright: epk media GmbH & Co. KG)Landshut (pts010/21.02.2013/10:00) - Der neue BeteiligungsReport informiert künftig neben Sachwertfonds auch über strukturierte Konzepte und Direktanlagen mit Sachwertbezug!

Der Finanzmarkt ist massiv in Bewegung. Schlechte Branchenzahlen, schlecht laufende Schiffsfonds und jetzt gar aktuell wieder ein mutmaßlich großer Betrugsfall in der Fondsbranche. Das ist ein schlechter Start ins Jahr 2013, das durch die geplante Regulierung eh schwierig werden wird.
Das wohl Beste an diesem Jahresstart ist der neue BeteiligungsReport. Er zitiert aus einer umfassenden Studie des Hamburger Weltwirtschafts Instituts HWWI, die gemeinsam mit der Berenberg Bank erstellt wurde, über die Zukunft und den Sinn von Sachwertanlagen. Weitere Themen reichen von Immobilien über Railinvestments bis hin zu Containerdirektanlagen und Metallen.

Der aktuelle BeteiligungsReport kann online als e-Magazin und als PDF gelesen werden.

Im Abonnement erhältlich ist das kostenpflichtige Faktenmagazin BeteiligungsReport Plus, in dem auch bereits im September 2012 über die jetzt staatsanwaltschaftlich verfolgte mutmaßliche Betrugsfirma kritisch berichtet wurde! In der aktuellen Ausgabe des Faktenmagazins BeteiligungsReport Plus wird über Enteignung durch Erhaltungssatzungen, über fehlerhafte Wertentwicklungsprognosen bei Core-Immobilien und drei konkrete Fondsbesprechungen berichtet! Kurz gesagt: für mündige Anleger und Finanzberater lesenswert.

Homepage: beteiligungsreport.de
E-Magazin: issuu.com

Über die epk media GmbH & Co. KG

Die epk media GmbH & Co. KG ist als Special-Interest-Verlag in den Bereichen Fachmagazine, Bücher und Onlinemedien tätig. Der seit über 10 Jahre erfolgreich agierende Verlag fokussiert sich dabei auf die Finanzmärkte der Sachwertanlagen sowie der nachhaltigen Geldanlagen. Flaggschiff sind die Fachmagazine BeteiligungsReport und "Anders Investieren". Dabei sind die Zielgruppen Finanzdienstleister, Initiatoren, Vermögensverwalter, Banken und Steuerberater. Die Publikationsreihe "Anders Investieren" spricht zusätzlich erfahrene Anleger, Stiftungen und semiinstitutionelle Investoren an.

Mit dem Newsportal www.beteiligungsreport.de und der im iTunes-Store verfügbaren kostenfreien iPad-App "epk KIOSK"wird die Kommunikationsplattform im Onlinebereich ergänzt. Im Juli 2012 ist eine eBook-Reihe gestartet worden. Durch diesen breit gestreuten Crossmedia-Ansatz werden im Print- und Onlinebereich zehntausende finanzaffine Leser angesprochen.

Jedes Jahr vergibt die Zeitung BeteiligungsReport den Deutschen BeteiligungsPreis und das Magazin "Anders Investieren" den European Sense Investing Award.

Aussender: epk media GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Edmund Pelikan
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)871-430 633-0
Website: www.epk24.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20130221010
Fotohinweis: BeteiligungsReport (Copyright: epk media GmbH & Co. KG)