Einmalige Sommer- und Winter-Nostalgiereisen auf der Romantischen Straße

Entschleunigung mit NostalgieDinkelsbühl (pts007/11.01.2013/09:45) - Wieder einmal selbst über die eigene Zeit entscheiden und eines nach dem anderen machen zu können - wer kennt nicht dieses Bedürfnis nach persönlicher Ruhe. Die heutige hektische Zeit, der Termindruck dank digitaler Technik und die permanente Zeitnot haben ein kollektives Problem geschaffen. Um wieder zu sich selbst und der eigenen Geschwindigkeit zurückzufinden, hilft nur das eine: Entschleunigen Sie!

Da denkt man gerne an die 50er- und 60er-Jahre zurück

Damals hatte man noch das Gefühl, die Zeit selbst zu dirigieren. Heute bietet die Romantische Straße von Würzburg bis Füssen im Allgäu die idealen Voraussetzungen, sich selbst in diese Zeit zurückzuversetzen. Ob per Bus oder mit der Bahn aus der Zeit des Wirtschaftswunders - eine Reise auf der Romantischen Straße lässt den Alltag leicht vergessen und einmal die Landschaft und das Leben besonders genießen. Mit vielen Eindrücken und neu gewonnener innerer Ruhe kehren die Reisenden in ihren Alltag zurück. Die Romantische Straße, im In- und Ausland die wohl bekannteste deutsche Ferienstraße, hat hierfür zwei exklusive nostalgische Fahrten arrangiert: Eine Sommer- und eine Winterreise im kommenden Jahr 2013. Achtung: Die Plätze sind begrenzt, Anmeldungen sind jetzt möglich über www.romantischestrasse.de .

Die nostalgische Sommerfahrt

Kurz nach der Gründung der Romantischen Straße Anfang Januar 1950 startete im Juni des gleichen Jahres der erste Fernbus zur Fahrt zwischen Würzburg und Füssen. Heute können sich die Teilnehmer in die damaligen Reisemöglichkeiten zurückversetzen und wechselnde Landschaften und idyllische Orte durch große Panoramafenster genießen. Der Bus aus der damaligen Zeit lässt die Reisenden die Welt mit anderen Augen erblicken: Die sommerliche Landschaft und zauberhaften Orte erscheinen plötzlich im Licht der 50-er Jahre. Vieles lässt sich während der Reise neu entdecken, Bekanntes wie Unbekanntes, kulinarische Spezialitäten, weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie die Würzburger Residenz, Schloss Weikersheim, die Herrgottskirche in Creglingen, das mittelalterliche Rothenburg und Dinkelsbühl, die älteste Sozialsiedlung der Welt in Augsburg, die Wieskirche und die beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Die abwechslungsreiche Sommer-Fahrt vom 17. bis 20. Juni 2013 mit 3 Übernachtungen, Besichtigungen und Führungen führt von Würzburg nach Füssen. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt! Informationen unter Tel +49 (0) 9851 551387 oder im Internet unter www.romantischestrasse.de .

Die nostalgische Winterfahrt

Der "Rote Flitzer" ist eine historische Schienenbusgarnitur aus den 50-er und 60-er Jahren. Mit seiner abgerundeten Form erinnern seine Wagen an die spannende Epoche von "Nierentisch & Wirtschaftswunder". Man lässt sich während der Fahrt von der Aufbruchstimmung der damaligen Zeit anstecken und erlebt ein unvergessliches Bahnerlebnis. Wie zu alten Zeiten lernt man die Strecke aus der ungewohnten Perspektive des Lokführers kennen, dem man während der Fahrt über die Schultern schauen kann und erlebt dabei hautnah den Bahnbetrieb mit seinen Signalen und entgegenkommenden Zügen. Ein Muss für alle Eisenbahnfreunde, aber auch für alle, die den Reiz einer nostalgischen Fahrt genießen möchten. Den Reiseteilnehmern erschließt sich eine bezaubernde Winterlandschaft mit verträumten Städtchen im Lichterglanz und märchenhaften und idyllischen Weihnachtsmärkten. Die Fahrt vom 10. bis 13. Dezember 2013 geht von Würzburg über Rothenburg o.d.T., Dinkelsbühl, Nördlingen nach Augsburg mit zahlreichen Stopps, Besichtigungen und vielem mehr. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt! Informationen unter Tel. +49 (0) 7154 131831 oder im Internet unter www.dnv-tours.de .

Detaillierte Reisebeschreibungen finden Sie in den beigefügten PDF-Dateien.

Weitere Informationen und Buchungen:
Romantische Straße Touristik Arbeitsgemeinschaft GbR
Segringer Straße 19, 91550 Dinkelsbühl
Tel: +49 (0) 9851 551387
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.romantischestrasse.de

Aussender: Romantische Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR
Ansprechpartner: Jürgen Wünschenmeyer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 9851 551387
Website: www.romantischestrasse.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20130111007
Fotos, PDFs: www.pressetext.com/news/media/20130111007
Fotohinweis: Entschleunigung mit Nostalgie