Volkswagens Golf 7 besticht durch das Dynaudio Soundsystem "Excite"

GTI Dynaudio in A-SäuleRosengarten (pts018/24.06.2013/14:35) - Der Golf ist eine Ikone: Seit 1974 revolutioniert dieser Volkswagen den globalen Automobilmarkt. In der siebten Generation dieses Kompaktmodells sorgt das Premium-Soundsystem "Excite" von Dynaudio für noch mehr Fahrspaß und vor Allem für eins: Hörgenuß auf höchstem Niveau.

Zahlreiche Innovationen hat der neue Golf von Volkswagens Top-Modell Phaeton übernommen. Zu den Neuerungen zählen Assistenz-Systeme der jüngsten Generation und ein komplett neues Infotainmentsystem Sounded by Dynaudio. www.dynaudio.com/int/car_hifi/vw_golf.php

Das Infotainmentsystem kann optional mit dem Soundpaket von Dynaudio geordert werden. Dabei werden neun Dynaudio Lautsprecher von einem digitalen 10-Kanal-Verstärker angetrieben. Ein Novum für Dynaudio-Systeme ist dabei der erstmals verbaute Subwoofer. Das Zweiwegesystem im Front- und Fondsbereich, jeweils bestehend aus einem Hochtöner und einem Tief- Mitteltöner liefert ein dynamisches und ausgewogenes Klangbild. Der fein abgestimmte Subwoofer ergänzt die Soundperformance mit druckvollem Bass.

Das Dynaudio Excite Sound System im neuen Golf im Detail

  • 9 High End Lautsprecher (inklusive einem Subwoofer),
  • 10 Kanal, 400 Watt Digital Verstärker,
  • DSP Technologie mit 4 Sound Charakteristika und 4 Sitzplatzfokussierungen,

"Für den neuen Golf hat Dynaudio das bisherige Einstiegs-Soundsystem noch einmal verfeinert. Der zusätzliche Subwoofer und die neuen Sound Charakteristika bieten im neuen Golf eine Klangwiedergabe mit unvergleichlicher Dynamik und Qualität in dieser Fahrzeugklasse", unterstreicht Dynaudio-Gründer Wilfried Ehrenholz. Bereits während der Entwicklung wurde die Positionierung jedes einzelnen Lautsprechers von den Dynaudio Klangspezialisten und den Volkswagen Ingenieuren an die Besonderheiten des Interieurs angepasst.

Eine absolute Besonderheit bei Soundsystemen im Automobilbereich ist die einzigartige Dynaudio Technologie im Mittel- und Tieftonbereich. "Hier werden Membranen aus ungewöhnlichem Magnesium-Silikat-Polymer Material (MSP) sowie extrem leichte Aluminium-Schwingspulen verwendet, die von innen liegenden Magneten angetrieben werden", erklärt Dynaudio-Automotive-Sales-Direktor Torsten Morisse und fügt an: "Diese aufwendige Konstruktion erlaubt bei geringstem Platz- und Gewichtsbedarf Kraft und Präzision, die eine dynamikreiche, beeindruckende Tiefbasswiedergabe und eine absolut saubere, unverzerrte Mittenwiedergabe erreicht."

Die Kombination aus den in Dänemark handgefertigten Dynaudio High End Lautsprechern und der kraftvoller Elektronik erzeugt ein Klangbild von höchster Klarheit und Präzision in Kombination mit einer Dynamik, als wäre man in einem Live-Konzert. Und das bis zu höchsten Lautstärken. Das Highlight sind dabei die "Soundsettings". Je nach individuellem Wunsch kann der Hörgenuss variiert werden. Dank der digitalen Signalverarbeitung konnten die Dynaudio Ingenieure diese Neuheit nach Phaeton und Touareg nun auch in dem für den Golf entwickelten Soundsysteme umsetzen: Vier spezielle Sound Settings, angepasst an verschiedene Sound Charakteristika, stehen dem Golffahrer nun zur individuellen Verfügung.

Das Dynaudio Excite Sound System im neuen Golf repräsentiert schon in der Kompaktklasse einen Einstieg in die Highend Musikwiedergabe auf höchstem Niveau - und das mit Authentic Fidelity von Dynaudio. www.dynaudio.de

Kontakt: Dynaudio International GmbH, Torsten Morisse, Ohepark 2, 21224 Rosengarten, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Web: www.dynaudio.de

Aussender: Dynaudio International GmbH
Ansprechpartner: Torsten Morisse
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04108-4180-0
Website: www.dynaudio.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20130624018
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20130624018
Fotohinweis: GTI Dynaudio in A-Säule