Trimetis übernimmt Mehrheit am Sourcing-Dienstleister adegna in Stuttgart

Peter LaggnerWien/Stuttgart (pts005/17.06.2013/09:30) - Die Trimetis AG, eine 2012 von erfahrenen Senior Professionals in Wien gegründete Beratungs-, IT- und Nearshoregesellschaft, übernimmt mehrheitlich (60 Prozent) die Anteile der adegna GmbH, einem in Stuttgart ansässigen Expert-Sourcing-Dienstleister. Verkäufer ist die J&M Management Consulting AG, welche kürzlich an die Ernst & Young GmbH verkauft wurde. Gleichzeitig schließt die adegna einen mehrjährigen Partnervertrag mit Ernst & Young ab. Matthias Patzer repräsentiert weiterhin die restlichen 40 Prozent Anteile an der Gesellschaft, deren Mitgründer und operativer Kopf er seit der Gründung ist.

Mit dieser Akquisition gelingt Trimetis ein kraftvoller Einstieg in den deutschen Markt. adegna erhält einen neuen strategischen Mehrheitseigentümer und Ernst & Young setzt seine Strategie des Wachstums und der flexiblen Ressourcengestaltung konsequent fort.

adegna: Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart ist auf die rasche und hochqualitative Vermittlung und Bereitstellung von Experten (projektbezogen und auf Zeit) im deutschsprachigen Raum spezialisiert. adegna betreut einen aktiven Expertenpool von rund 9000 Personen in den Bereichen Betriebswirtschaft & -Organisation, Engineering & Construction und im Schwerpunkt IT. adegna ist direkt oder für Unternehmens-/IT-Beratungen für viele namhafte Unternehmen in Projekten aktiv und hat sich seit seiner Gründung 2009 fest in diesem Markt verankert.

Der geschäftsführende Gesellschafter Matthias Patzer kommentiert die Mehrheitsübernahme durch Trimetis positiv: "Diese Veränderung im Gesellschafterkreis ermöglicht uns einerseits die Fortführung unserer guten Zusammenarbeit mit J&M, einem unserer Top-Kunden. Andererseits können wir unser Engagement durch den neuen Partnervertrag nun auch auf den durch J&M verstärkten Ernst & Young Advisory Bereich ausdehnen und dieses Geschäftspotential für uns erschließen. J&M beziehungsweise Ernst & Young dagegen profitieren mit der neuen Eigentümerstruktur von Kontinuität und Sicherheit in der Third Party Betreuung durch adegna. Darüber hinaus steht uns durch die Nearshore-Kanäle und das Freelancer-Netzwerk von Trimetis eine signifikant größere Anzahl an Experten zur Verfügung, die wir vermitteln können. Und natürlich wollen wir nicht nur das Sourcing-, sondern auch das Kunden-Potential von Trimetis für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens nutzen. Nicht zuletzt eröffnet diese Veränderung unseren Mitarbeitern neue, attraktive Entwicklungsmöglichkeiten bei adegna und in der Gruppe."

Standbein im deutschen Consulting- und IT-Markt

Trimetis: Das kürzlich gegründete Unternehmen mit Sitz in Wien ist auf Consulting, IT-Services und skalierbare Ressourcenstellung aus den bevorzugten Nearshoredestinationen spezialisiert. Im Bereich Consulting werden unter anderem Projektmanagement, Shared Services, IT-Strategie, Bankenberatung und SAP-Leistungen angeboten. Im Bereich IT- und Nearshoreservices bietet Trimetis in Verbindung mit top-onsite Beratern skalierbare Ressourcenstellungen. Trimetis-Gründer und Vorstand Peter Laggner: "Mit diesem Schritt haben wir ein festes Standbein im wachsenden deutschen Consulting- und IT-Markt. Die adegna hat sich eine hervorragende und ausbaufähige Marktposition im Expertsourcingbereich erarbeitet, welche wir einerseits unverändert in der DACH-Region weiter expandieren wollen und andererseits durch Trimetis Angebote wie Nearshoreservices ergänzen werden."

Langfristiger Rahmenvertrag

Ernst & Young: Das namhafte Big Four Unternehmen hat im Zuge der Übernahme der J&M Management Consulting AG die J&M Tochter adegna abgegeben. Dennoch ist die erfolgreiche Fortsetzung der Zusammenarbeit mit adegna strategisch und operativ angestrebt und wurde daher auf Grundlage eines langfristigen Rahmenvertrags abgesichert. Damit wird die eigene Beraterkapazität mit externen Experten effizient verstärkt und erweitert somit eine Flexibilisierung der eigenen Organisation und Kapazität im Sinne einer "Ressourcenatmung". Markus Schweizer, Mitglied der Geschäftsführung von Ernst & Young und verantwortlich für den Bereich Advisory Services im deutschsprachigen Raum: "Unsere Kooperation mit adegna setzt die bewährte Partnerschaft zwischen J&M und adegna fort und ermöglicht uns ein professionelles Kapazitätenmanagement - zusätzlich zu den eigenen Ressourcen -, das in puncto Flexibilität, Geschwindigkeit und Expertise Maßstäbe setzt."

Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Trimetis hat diese Akquisition aus dem Eigenkapital finanziert. Der Aufsichtsrat der Trimetis unter Führung von Dkfm. Antonio Schnieder, Präsident des Bund Deutscher Unternehmensberater - BDU, hat die Transaktion genehmigt.

Über Trimetis AG
Die 2012 von erfahrenen Senior Professionals gegründete Trimetis AG ist spezialisiert auf Consulting, IT- & Nearshore Services sowie Innovation & Incubation. Im Bereich Consulting stehen die Themen General Management, Shared Services, Finance, IT Strategie sowie IT Transformation im Fokus. Im Bereich IT- & Nearshore Services werden IT Dienstleistungen als Kombination aus ausgewählten Vor-Ort-Kapazitäten und skalierbaren Nearshore IT Ressourcen aus den bevorzugten Lieferdestinationen, wie z. B. Polen, Slowakei und Rumänien, zur Verfügung gestellt. Im Bereich Innovation & Incubation werden junge Gründer und ihre innovativen Startups mit Beteiligungskapital, Management Support und IT Entwicklungskapazitäten begleitet. Neben dem Angebot an eigenen Beratern werden den Kunden auch externe Experten gesucht, vermittelt und angeboten.

Trimetis ist in Deutschland, der Schweiz und in Österreich aktiv und wendet sich mit seinem Angebot an große und mittlere Unternehmen der Branchen Finanzdienstleistung, Telekom, Industrie und Handel. Die Gründer und Vorstände der Gesellschaft sind Mag. Peter Laggner, Dr. Ernst Antensteiner und Mag. Wolfgang Weber. Als Aufsichtsratspräsident fungiert DI Dkfm. Antonio Schnieder, Präsident des BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater. Die Zentrale der Gesellschaft ist in Wien. www.trimetis.eu

Über adegna GmbH
Die 2009 gegründete adegna GmbH mit Sitz in Stuttgart ist ein namhafter und erfolgreicher strategischer Sourcingpartner für Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen vermittelt Experten oder Expertenteams für IT, Engineering & Construction oder Betriebswirtschaft & Organisation auf Zeit. adegna verfügt dafür über ein Expertennetzwerk von rund 9000 Spezialisten. Weiterhin bietet es auch Prozessoutsourcing des Ressourceneinkaufs und das Management der Lieferantenbeziehungen zu externen Ressourcen an (Third Party Management).

adegna ist direkt oder für Unternehmensberatungen für u.a. Kunden wie SAP AG, Metro AG, Eon AG, MLP AG, Volkswagen Bank GmbH, BASF AG, Thomas Cook AG, Media-Saturn-Holding GmbH, Daimler AG, BMW AG, Audi AG, VW AG und Porsche AG mit seinen Experten aktiv. Das Unternehmen steht im Eigentum der Trimetis AG (60 %). Gründer und Geschäftsführer Matthias Patzer repräsentiert 40 %. 2012 erwirtschaftete die adegna GmbH einen Umsatz von rund 10 Millionen Euro. www.adegna.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Gabriela Mair, Telefon: +43 6769083571, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über Ernst & Young
Ernst & Young* ist eine der drei großen deutschen Prüfungs- und Beratungsorganisationen. In der Steuerberatung ist Ernst & Young deutscher Marktführer. Ernst & Young beschäftigt rund 7.700 Mitarbeiter an 22 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von 1,22 Milliarden Euro. Gemeinsam mit den 167.000 Mitarbeitern der internationalen Ernst & Young-Organisation betreut Ernst & Young Mandanten überall auf der Welt.

Ernst & Young bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Transaktionsberatung, Advisory Services und Immobilienberatung.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte folgender Internetseite: www.de.ey.com

Ansprechpartner für die Medien:
Dag-Stefan Rittmeister
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Ingersheimer Straße 18
70499 Stuttgart
Telefon: (0711) 988 11 59 80
Fax: (0711) 988 11 51 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*Der Name Ernst & Young bezieht sich in diesem Profil auf alle deutschen Mitgliedsunternehmen von Ernst &Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.

Aussender: ProComm e.U.
Ansprechpartner: Gabriela Mair
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 676 9083571
Website: www.procomm.biz

Quelle: www.pressetext.com/news/20130617005
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20130617005
Fotohinweis: Peter Laggner