Der neue PDF Transformer+ von ABBYY vereinfacht die Arbeit mit PDF-Dokumenten

München (pts017/01.10.2013/12:30)- Jetzt zur Vorschau verfügbar: Die neue Lösung von ABBYY bietet intuitive Tools zum Lesen, Bearbeiten, Kommentieren, Erstellen, Konvertieren und Schützen aller PDF-Dokumenttypen

ABBYY, ein führender Anbieter von Technologien und Dienstleistungen für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik, stellt heute den ABBYY PDF Transformer+ vor: Die Lösung ist die neue Generation der preisgekrönten Anwendung zur Bearbeitung sämtlicher PDF-Dokumenttypen. Das Produkt wird zahlreiche Funktionen enthalten, die einen einfachen und effizienten Umgang mit PDF-Dokumenten ermöglichen, darunter intuitive Tools zum Öffnen und Bearbeiten von PDF-Dateien, für das Hinzufügen von Kommentaren und das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten. Darüber hinaus stehen den Nutzern eine leistungsfähige Volltext-Suche sowie erweiterte Funktionen zum Erstellen, Konvertieren und Schützen von PDF-Dateien zur Verfügung.

"ABBYY PDF Transformer+ wurde als einfache und erschwingliche Lösung für die tägliche Arbeit mit PDF-Dateien konzipiert und ermöglicht es den Nutzern, die Inhalte eines PDF-Dokuments wie Text, Bilder, Tabellen und Hyperlinks einfach zu bearbeiten", so Sergey Popov, Director of FineReader Products Department, ABBYY. "Nun können die Nutzer Informationen schnell aktualisieren oder Kommentare direkt in die PDF-Datei einfügen."

Intuitiver Zugriff auf alle Funktionen

ABBYY PDF Transformer+ verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die schnellen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen ermöglicht. Das Wechseln zwischen verschiedenen Fenstern wird damit überflüssig. So können sogar unerfahrene Nutzer mit minimalem Aufwand mit komplexen, mehrseitigen PDF-Dokumenten arbeiten.

Zahlreiche Funktionen zum Editieren und Anpassen von PDF-Inhalten

ABBYY PDF Transformer+ bietet intuitive Werkzeuge, die die Bearbeitung von PDF-Dokumenten vereinfachen. Die Nutzer können nun Tippfehler verbessern, Textfragmente hinzufügen oder löschen, Bilder entfernen, einfügen und anpassen, ausgewählte Textteilen, Tabellen und Bilder in die Zwischenablage extrahieren und kopieren, die Seiten von PDF-Dateien neu anordnen und vieles mehr. Außerdem bietet die Anwendung eine leistungsfähige Volltext-Suchfunktion, die es Nutzern ermöglicht, das gesamte PDF-Dokument schnell nach einer bestimmten Information zu durchsuchen (einschließlich Kommentaren und Metadaten). Die Suchergebnisse können anschließend markiert oder geschwärzt und somit unkenntlich gemacht werden.

Interaktive Arbeit an PDF-Dokumenten

Bei der Überprüfung oder Freigabe eines Dokuments innerhalb eines Teams können ganz einfach Kommentare und Anmerkungen in die PDF-Datei eingefügt werden. ABBYY PDF Transformer+ ordnet Kommentare nach Nutzern und bietet auf diese Weise die Möglichkeit, Diskussionen zu verfolgen, Vorschläge auszuwerten, Feedback abzugeben und Ideen auszutauschen. Die Anwender können den verschiedenen Kommentaren und Diskussionsbeiträgen außerdem einen Status zuordnen, was eine noch effizientere Zusammenarbeit ermöglicht.

Unterstützt alle PDF-Typen einschließlich gescannten Bild-PDFs

Bei der Nutzung von ABBYY PDF Transformer+ müssen Anwender sich keine Gedanken mehr darüber machen, mit welchem PDF-Typ sie arbeiten. Die einzigartige Kombination der ABBYY OCR-Technologie und der Adobe PDF Library-Technologie ermöglicht es den Kunden, jeden PDF-Typ zu bearbeiten, einschließlich in Bildern enthaltenen Texten, wie zum Beispiel Bild-PDFs oder gescannte PDFs, und zwar mit einer Genauigkeit von bis zu 99,8 Prozent . So können die Nutzer den Text gescannter PDF-Dateien in 189 Sprachen sowie unterschiedlichen Sprachkombinationen effizient verwalten und durchsuchen.

Darüber hinaus bietet ABBYY PDF Transformer+ verbesserte Funktionen, die speziell für die Bearbeitung von Texten in gescannten PDF-Dateien konzipiert sind und den Nutzern dabei helfen, den Text schnell zu bearbeiten, zu entfernen oder Text mit der passenden Hintergrundfarbe einzufügen.

Erweiterte Funktionen für das Scannen, Erstellen und Schützen von PDFs

ABBYY PDF Transformer+ erlaubt Einstellungen zur Verbesserung der visuellen Bildqualität von gescannten Dokumenten, zur Verkleinerung der Dateigröße von Scans sowie zur automatischen Konvertierung in durchsuchbare PDF-Dateien. Darüber hinaus unterstützt das Programm die gleichzeitige Erstellung mehrerer PDFs und bietet zahlreiche Funktionen, um PDF-Dokumente vor unbefugtem Zugriff und Änderungen zu schützen. So dient eine digitale Signatur unter anderem als Bestätigung dafür, dass keine Änderungen vorgenommen worden sind.

Umwandlung von PDF-Dateien in gängige Formate

ABBYY PDF Transformer+ unterstützt die Umwandlung von PDF-Dateien in die gängigen elektronischen Formate sowohl zur Nutzung auf Computern als auch auf mobilen Geräten, wie beispielsweise Microsoft Word, Excel, TXT, HTML, OpenOfficeTM Writer (ODT), E-Book-Formate wie EPUB und FB2 und viele mehr. Dabei werden das ursprüngliche Layout und die Formatierung beibehalten.

Verfügbarkeit

ABBYY PDF Transformer+ kann vor seinem Release bereits hier www.abbyy.de/vorschau zur näheren Vorschau heruntergeladen werden. Nach Ablauf der zeitlich begrenzten Vorschau-Version steht die Lösung auch weiterhin mit den Funktionen zum Lesen, Kommentieren und Durchsuchen von PDF-Dokumenten, inklusive gescannter PDFs, zur Verfügung.

Über ABBYY Europe GmbH
ABBYY Europe ist ein Mitglied der ABBYY Gruppe und verantwortet Vertrieb und Marketing in Westeuropa. ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. ABBYY bietet Professional Services, um Kunden bei der Implementierung von Business Lösungen auf Basis der ABBYY Produkte zu unterstützen. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: BancTec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, KnowledgeLake, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter Epson, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba, und Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, den USA, Kanada, Ukraine, Großbritannien, Zypern, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen finden sie unter www.ABBYY.com .

ABBYY, das ABBYY Logo, ADRT, FineReader, Lingvo, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Weitere Informationen: ABBYY Europe GmbH, Katrin Birk, Elsenheimerstraße 49, D - 80687 München, Tel.: 089/511 159-0, Fax: 089/511 159-59, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Web: www.abbyy.de

Pressekontakt: LEWIS PR, Juliane Lengning, Baierbrunner Str. 15, D - 81379 München, Tel.: 089/1730 19-30, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: ABBYY Europe GmbH
Ansprechpartner: Juliane Lengning
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 5111590
Website: www.abbyy.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20131001017