Audio-Genuss nicht nur für Puristen

Daniel Mayerthaler - derAudio-PuristFrankfurt am Main (pts023/22.04.2013/13:30) - Zwar gehören analoge Endgeräte für audiophile Hörerinnen und Hörer keinesfalls zum alten Eisen, doch Computer-basierte Lösungen werden in Zukunft verstärkt Einzug in die hochqualitative Ton- und Bild-Wiedergabe halten. Fast alle derartigen Angebote, die sich heute bereits auf dem Markt tummeln, beruhen jedoch auf praktisch in sich geschlossenen Systemen, bei denen die Anwender nur die Systemlösung jeweils eines Herstellers verwenden können. Das Schweizer Unternehmen DMA (Daniel Mayerthaler Assembly) geht hier mutig völlig neue Wege und bietet bewusst offene Lösungen an, welche die überlegene Klangästhetik von analoger Elektronik mit modernem digitalem Steuerungskomfort vereinen.

Neues Konzept mit vielen Vorteilen

Basis der DMA-Konzeptionen ist die völlig offene und extrem leistungsfähige Microsoft Windows Plattform, die in ihrer neuesten Version auch ein großzügig dimensioniertes Audio- und Multimedia-System beinhaltet. Hochwertige Analog-Elektronik nimmt aber auch weiterhin die Schlüsselposition bei der Digital-Analog-Wandlung und bei der analogen Signalaufbereitung ein und ist damit für den ultimativen audiophilen Hörgenuss unabdingbar.

Revolutionäre Steigerung der Musikwiedergabe-Qualität

"Stolz" eines jeden Komponenten-Herstellers ebenso wie seiner Kunden ist, aus einer professionellen Musikaufnahme wirklich "alles" das herauszuholen, was in ihr steckt und bestmöglich wiederzugeben. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das von DMA entwickelte Sound-Modul die mustergültige Kernkomponente eines derartigen Systems und zeichnet deshalb für eine wirklich außergewöhnliche Musikwiedergabequalität verantwortlich. Von Vorteil ist weiterhin, dass bei dem DMA-05-Konzept durch den Einsatz eines völlig offenen Betriebssystems jederzeit einfache und kostengünstige Updates möglich sind, welche die Wiedergabesysteme auf dem jeweiligen Stand der Technik und Klangqualität halten. So ist systembedingt Zukunftssicherheit gewährleistet.

Auch die verwendete Hardware - wie beispielsweise extrem schnelle und verschleißfreie SSD-Festplatten - trägt ihren Teil zur überlegenen Klangqualität bei, etwa aufgrund eines kaum noch wahrnehmbaren Betriebsgeräusches - und das bei höchster Störungsfreiheit!

Optische Eleganz und Bedienungskomfort

Das elegante und wohnraumfreundliche Gehäusedesign wird ohne Aufpreis kundenspezifisch in jeder gewünschten RAL-Farbe geliefert - Klangqualität und Optik gehen hier eine repräsentative Symbiose ein.

Das DMA-05 Konzept umfasst eine bereits voll funktionsfähige Basis-Einheit, sowie bei besonders umfangreichen Anforderungen eine optionale Erweiterungs-Einheit, die kundenspezifisch mit zusätzlichen Komponenten ausgerüstet werden kann. Die komplette Verwaltung der Musik- und Bild-Daten, sowie die Bedienung des gesamten DMA-05-Systems erfolgt äußerst benutzerfreundlich durch eine handelsübliche Media-Player Software in Verbindung mit einem Tablet-Computer oder einem SmartPhone als Fernbedienung.

Die Inbetriebnahme und auch spätere kundenspezifische Anpassungen eines DMA-05-Systems können auf Wunsch per Fernwartung durch einen komfortablen Remote-Support durchgeführt werden. Dabei ist ein erster Remote-Support bereits im Kaufpreis eines jeden Systems enthalten.

Wie kann man das DMA-Multimedia-Konzept näher kennenlernen

Erstinformation, kompetente Fachberatung und Unterstützung bei der Realisierung eines individuellen HighEnd Audio- und Multimedia-Systems gewährleistet die Firma Kurt Hecker Marketing. Kurt Hecker steht seit über 30 Jahren für außergewöhnliche HighEnd-Produkte, die technisch und klanglich Maßstäbe setzen.

Auf der HIGH END (Europäische Fachmesse für hochwertige Unterhaltungselektronik) vom 10. bis 12. Mai in München oder bei Kurt Hecker in Frankfurt am Main können Sie selbst erfahren, was innovatives Klang-Engineering mit höchstem Bedienungskomfort heute zu leisten imstande ist. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und bringen Sie gerne Ihre eigenen Tonträger mit. Sie werden überrascht sein, garantiert - denn mit Verlaub: Klassisches HiFi war gestern...

Aussender: KURT HECKER marketing
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Kurt W. Hecker
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 069 - 637510
Website: www.kurthecker.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20130422023
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20130422023
Fotohinweis: Daniel Mayerthaler - derAudio-Purist