Ausstellung: "Die 3.Welt im 2.Weltkrieg" - artefact Glücksburg

Vom 11.07 - 15.11.2013 - "Die 3.Welt im 2.Weltkrieg - Ein vergessenes Kapitel der Geschichte" - Ausstellung im "artefact" Glücksburg, Bremsbergallee 35, 24960 Glücksburg.

Millionen Soldaten aus Afrika, Asien und Ozeanien haben im Zweiten Weltkrieg gekämpft, um die Welt vom deutschen und italienischen Faschismus sowie vom japanischen Großmachtwahn zu befreien. Sowohl die faschistischen Achsenmächte als auch die Alliierten rekrutierten in ihren Kolonien Hilfstruppen und Hilfsarbeiter oftmals mit Gewalt.

Doch so gravierend die Folgen des Zweiten Weltkriegs in der Dritten Welt auch waren, in der hiesigen Geschichtsschreibung kommen sie nicht vor. Dies zu ändern ist das Ziel eines historischen Langzeitprojekts, mit dem das Rheinische JournalistInnenbüro in Köln im Jahre 1996 begann und das seit 2000 von dem gemeinnützigen Verein recherche international e.V. getragen wird.

Öffnungszeiten: 09:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:

  • Erwachsene: 4,- €
  • Schüler: 3,- €
  • Gruppen ab 10 Personen: 3,50 € (pro Person)

Preise ohne Gewähr.

Weitere Informationen finden Sie unter: 04631-611630


Größere Kartenansicht