Werbe-Tour des "MobiCup Nord" durch die Flensburger Innenstadt

Flensburg - Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich am Freitag, den 02.August in der Innenstadt Organisatoren, Helferinnen, Sportlerinnen und Künstler, um auf die Veranstaltung "MobiCup Nord" - DER Erlebnistag in Flensburg !" aufmerksam zu machen.

MCN Musik- Showteam

Der gemeinsame Umzug durch die Innenstadt begann am Nordermarkt mit der Ankunft des DJ Ötzi-Doubles Kay Christiansen, Elvis- Tribute Artist Tom Miller, "The Voice Kids", Teilnehmer Tim Erichsen und der Falco-Showgruppe um Thomas Thomsen - natürlich standesgemäß in einer weißen Stretch-Limousine. Wenig später begann der Marsch vom Nordermarkt aus durch die Große Straße zum Südermarkt, allen voran die Marching Band "Käpt’n Kümo", die mit ihren mitreißenden Samba-Klängen die Aufmerksamkeit der Passanten auf die Parade zog.

MCN Musik- Showteam

Hinter der Band fuhr die Stretch-Limousine, von dessen Dach aus die Künstler fleißig Autogramme verteilten. Das Ende des Umzugs bildeten energiegeladene Zumba-Tänzerinnen, die den Passanten tolle Choreografien präsentierten - und das ganz sportlich, trotz der 30° Hitze!

Viele der Zuschauer filmten den Umzug mit ihren Handys, nutzen ihre Chance und machten Fotos mit den Künstlern und ließen sich durch die Musik zum Mittanzen animieren.

Am Südermarkt angekommen versammelte sich das Publikum um die "Käpt’n-Kümo"-Band, die dort weitere ihrer Musikstücke zum Besten gab. Groß und Klein tanzen und klatschten gut gelaunt mit. Danach spielte die Flensburger Band "DUKE" - die ebenfalls beim "MobiCup Nord" am 31.8.2013 auftreten wird - live auf.

Gruppenbild

Die Organisatoren und die zahlreichen HelferInnen freuten sich, dass so viele Menschen den Künstlern Aufmerksamkeit schenkten. "Durch die stimmungsgeladene Musik und die Künstler "zum Anfassen" fühlten sich die Menschen angesprochen. Es hat großen Spaß gemacht und ich denke, wir haben viele Menschen auf den "MobiCup Nord" aufmerksam gemacht und freuen uns sehr, sie am 31.August in der Fördehalle wieder zu sehen" so Karl Grandt, Projektleiter des veranstaltenden Health-Media e.V..

Der "MobiCup Nord" - DER Erlebnistag in Flensburg ! - ist eine große Sport-, Spiel- und Spaß-, Tanz- und Musikveranstaltung, die am 31. August in und um die "Fördehalle" herum stattfindet und dessen Schirmherr kein geringerer als Ministerpräsident Torsten Albig ist.

Unter dem Motto "Wir holen den Weltrekord nach Flensburg" will der Veranstalter und die mitwirkenden Sportvereine zusammen mit den Zuschauern einen Weltrekord im "Drums Alive", einer Mischung aus Tanz und Trommeln, aufstellen. Dazu brauchen die Organisatoren und Sportler viel Unterstützung von den Flensburgern und allen anderen Interessierten. 1001 Teilnehmer ist das angestrebte und ehrgeizige Ziel!

Das Projekt wird vom Health-Media e.V. und dessen Mitarbeitern/innen zum vierten Mal ehrenamtlich durchgeführt. Liane Schwarz, Vorsitzende des als gemeinnützig anerkannten Vereins, würde sich über Sponsoren und insbesondere über Preise für die große Tombola, durch die ein Großteil der Kosten abgedeckt würde, sehr freut.

"Da wir auch sozialschwachen Familien einen Besuch ermöglichen wollen, verzichteten wir auch dieses Jahr wieder auf Eintritt. Aber die Kosten sind in diesem Jahr sehr angestiegen, sodass noch eine  finanzielle Deckungslücke besteht. Wir würden uns sehr freuen, wenn noch einige Unterstützer hinzu kommen würden!"

Health MediaFirmen, Aussteller und Sponsoren die beim "MOBI-Tag" mitwirken möchten können sich im Internet unter www.mobi-cup-nord.de informieren oder sich direkt unter 04643 -18 79 79 beim Veranstalter melden.

Weitere Fotos von der Auftaktveranstaltung finden Sie hier