Die Parkplatznot am Düsseldorfer Flughafen umgehen

Mit Valet- und Shuttle-Service dem Vorurlaubsstress entgehen.

Am Düsseldorfer Flughafen wachsen die Fluggastzahlen seit 2009 beständig an. Seit 2009 ist die Anzahl der jährlich beförderten Fluggäste von 17,8 Millionen auf fast 21 Millionen im Jahr 2012 gestiegen. Und dies, obwohl die Anzahl der Flüge seit 2008 um mehr als 11.000 gesunken ist. Grund hierfür sind die größeren Flugzeuge und eine bessere Auslastung eben dieser.

Mit dem gleichzeitigen Ausbau der Infrastrukturen um den Flughafen Düsseldorf ist es gelungen, ein vielfältiges Angebot an flughafennahen Parkangeboten zu schaffen. ValetDus (www.valetdus.de) bietet eine kosteneffektive High-End Möglichkeit, den Urlaub zu beginnen. Direkt an der Ausfahrt der Autobahn 44 gelegen, freuen die Besitzerin Frau Santourlidis-Altinsoy vor allem die regionalen Vorteile: "Wir liegen in unmittelbarer Nähe des Flughafens und bieten einen hochklassigen Rundum-Service durch Valet- und Shuttle-Lösungen. Die Kunden lassen ihr Auto sicher bei uns stehen und werden direkt vor den Eingang der jeweiligen Terminals gefahren". Die Autos sind versichert und vor äußeren Einflüssen geschützt, während sich die Besitzer an einer der 180 Destinationen des Flughafen Düsseldorfs erholen können.

Pressekontakt:
EREON Digitale Medien
Kamillenweg 22
53757 Sankt Augustin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!