Spezialist ZIEGLER berät zu kleinkindgerechten Kindertagesstätten

Außenbereiche in KindertagesstättenLeonberg/Stuttgart (pts015/10.06.2013/14:10)

  • Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze: nicht nur Quantität, auch Qualität ist wichtig
  • Gerade Kleinkinder brauchen Bewegung an der frischen Luft
  • ZIEGLER Fachmagazin "Außenbereichslösungen für Kindertagesstätten" bietet Informationen und kindgerechte Ausstattungslösungen

Ab August dieses Jahres haben auch einjährige Kinder einen Rechtsanspruch auf Betreuung. Aber bereits jetzt zeichnet sich ab, dass trotz Ausbau des Angebots nicht für alle Kinder ausreichend Plätze zur Verfügung stehen werden. Wenn Städte und Gemeinden die gesetzlich garantierten Betreuungsplätze nicht bereitstellen können, müssen sie damit rechnen, dass Eltern Rechtsmittel einlegen, darauf weist der Spezialist für Außenanlagen, E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG, hin.

Im Hinblick auf weitere Betreuungsplätze sollte aber auch die Qualität nicht zu kurz kommen. Wichtig für kleine Kinder und im Regelfall die beste Frühförderung ist zum Beispiel die Ausbildung motorischer Fähigkeiten und spielerisches Lernen im Freien. Was dabei zu beachten ist und welche Lösungen es gibt, erläutert die ZIEGLER-Broschüre "Außenbereichslösungen für Kindertagesstätten", die kostenlos bestellt werden kann und auf der Website unter www.ziegler-metall.de zum Download zur Verfügung steht.

Kinder brauchen Bewegungsräume

Kinder unter drei Jahren sollten ihre Bewegungsbedürfnisse spontan und gefahrlos ausüben können. "Dafür gibt es spezielle Anforderungen", weiß Vorstand Christoph Ziegler. So gilt es beispielsweise bei der Gestaltung von Außenanlagen, die von Kindern unter drei Jahren genutzt werden, Absturzsicherungen, Öffnungsspalten und Zugangsbeschränkungen zu beachten. "Wird eine Fläche mit größeren Kindern geteilt, müssen deren Spielgeräte teilweise besonders gesichert werden", so der Fachmann. Aber auch für die Kleinsten gibt es bereits ein großes Angebot: Besonders beliebt sind zum Beispiel sogenannte Federwipper in Form von Tieren, Mini-Klettergerüste und Rutschen, Schaukeln oder Sandkästen.

Daneben bietet das Fachmagazin viele Ideen für weitere Ausstattungselemente, die auf Außenanlagen für Kinder unter drei Jahren zugeschnitten sind, wie Bänke und Sitzgruppen für die Pause, abschließbare wetterfeste Boxen für Spielsachen und Zubehör, Abstellanlagen für Roller und Kinderräder, Kinderwagenüberdachungen, Mülleimer in Tierform und vieles mehr.

Über die E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG
Die E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG ist Hersteller und Lieferant von Überdachungen und Stadtmöblierung. Das 1993 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz im schwäbischen Leonberg und beschäftigt aktuell rund 175 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland. Darüber hinaus ist die ZIEGLER-Gruppe in vier weiteren europäischen Ländern vertreten. Im ZIEGLER Online-Shop finden sich mehr als 3.500 hochwertige, innovative Produkte. Ein kompetentes Team von Fachberatern berät Interessenten telefonisch und vor Ort. Mehr unter www.ziegler-metall.de .

Aussender: E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG
Ansprechpartner: Nicole Renz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 3578 78 72 207
Website: www.ziegler-metall.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20130610015
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20130610015
Fotohinweis: Außenbereiche in Kindertagesstätten