TLS Terminierer ermöglicht sicheres Monitoring unterschiedlicher Dienstanbieter

Der NetDescribe TLS Terminierer - Copyright: NetDescribeGrünwald (pts017/31.01.2014/11:00) - Das auf Netzwerk-Monitoring und Performance-Steigerung spezialisierte Unternehmen NetDescribe ergänzt seine Event2Log-Produktfamilie mit dem neuen TLS Terminierer. Die Appliance ist eine Schlüsselkomponente, um mehrere Rechenzentren und Dienstanbieter unter Wahrung höchster Sicherheitsstandards miteinander zu verbinden. Während klassische Anbindungen von Webservices zumeist gesichert innerhalb einer Organisation erfolgen, können durch die Technologie von NetDescribe nun auch Dienste und Verbindungen unterschiedlicher Anbieter und Rechenzentren sicher protokolliert geprüft werden. Kernelement der Appliance ist der sogenannte Dispatcher, der die Vielzahl der Anfragen überprüft und an die angeschlossenen Dienste zur Weiterverarbeitung leitet.

Die Überprüfung der Protokolle und die Weiterleitung erfolgt gemäß den Spezifikationen und unter Verwendung von modernsten Verschlüsselungstechnologien, die sämtliche Anforderungen an den Datenschutz und die Compliance erfüllen. Der neue NetDescribe TLS Terminierer wurde in Deutschland entwickelt und garantiert, dass kein Dienst oder Anbieter nicht autorisierte Datensätze inklusive der darin enthaltenen Informationen erhält. Der TLS Terminierer wird in den kommenden Wochen im Umfeld der Praxistests für den Rollout der Deutschen Gesundheitskarte erstmal seine volle Leistungsfähigkeit demonstrieren können.

Zusätzliche Leistungsmerkmale der Appliance sind ein Log-file Manager, um automatisierte Statistiken bereitzustellen, sowie die Option der direkten Weiterleitung von Performance-Ergebnissen in Form eines Monitoring Moduls. Diese Optionen vervollständigen die Lösung und ermöglichen somit eine sichere, authentisierte Kommunikation und die notwendige Transparenz für die Anbieter. Der TLS Terminierer kann für den Dienste-Verbund der Deutschen Gesundheitskarte eingesetzt und in der Basiskonfiguration für 34.800 Euro direkt bei NetDescribe bezogen werden.

Datenschutz nach deutschen Maßstäben
Entwickelt wurde der TLS Terminierer für die sichere Kommunikation zwischen den Dienstanbietern im Technologieverbund der gematik, welche die technische Umsetzung der neuen Gesundheitskarte in Deutschland verantwortet. Für die angeschlossenen Dienstanbieter der Telematikinfrastruktur - darunter die Rechenzentren der Krankenkassen - ist die Sicherheit des sensiblen Datentransfers der Webservices äußerst wichtig.

Unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten in der Industrie und öffentlichen Einrichtungen
Der NetDescribe TLS Terminierer ist hoch skalierbar und kann in kleineren Umgebungen ebenso wie in großen Verbunden an Rechenzentren und Dienstanbietern eingesetzt werden. Die Appliance ist unabhängig von der Netz- und Datenstruktur der einzelnen Dienstanbieter und überprüft die verschlüsselten Daten unabhängig der genutzten Formate. Das Monitoring erfolgt, parallel mit der Weiterleitung der Daten, durch die Event2Log-Softwaremodule. Die Einsatzgebiete des TLS Terminierers sind sehr vielfältig. Die Vorgaben an den Datenschutz für die Gesundheitskarte erfüllen deutsche und internationale Compliance-Richtlinien. Somit ist die TLS-Appliance für andere Industriezweige und öffentliche Einrichtungen geeignet.

Technische Daten der NetDescribe TLS Terminierer Appliance

  • Serverbasierte Plattform (Rack 2HE )
  • Netzteil und Netzcontroller redundant, AES-Verschlüsselung mit gesicherter User-Kontrolle
  • Verschlüsselung von 20.000 und mehr Events/Sekunde (protokollabhängig)
  • Compliant nach GDBdO

Über NetDescribe
NetDescribe ist auf das Monitoring und die Performance-Optimierung in LAN- und WAN-Umgebungen spezialisiert. NetDescribe bietet Lösungen für große Unternehmen, internationale Konzerne, Telekommunikationsanbieter sowie öffentliche Einrichtungen, um die Leistung und die Nutzung von IT-Infrastrukturen messbar zu machen und den Einsatz vorhandener Tools zu optimieren. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte ausschließlich in Deutschland und kann so nicht nur internationale Ansprüche an Compliance und Datenschutz, sondern auch die vielfach strengeren deutschen Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben für hochsensible Daten erfüllen. Zusätzlich zur eigenen Produktlinie pflegt NetDescribe enge Partnerschaften mit führenden Technologie-Anbietern, wie Gigamon, Infosim, Riverbed, Splunk und TrendMicro. Detaillierte Informationen zum Unternehmen und den Produkten stehen unter: www.event2log.com zur Verfügung.

Pressekontakt: NetDescribe GmbH, Silke Heckmann, Tel: 089 6421830, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TC Communications: Thilo Christ, Tel: 08081 9546-17, Arno Lücht, Tel: 08081 9546-19, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: Christ Thilo - TC Communications
Ansprechpartner: Thilo Christ
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 8081 954617
Website: www.tc-communications.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20140131017
Fotohinweis: Der NetDescribe TLS Terminierer - Copyright: NetDescribe