Neu: Patch Catalog für SCCM

Roland SchäferNeu-Isenburg/Wien/Zürich (pts008/26.02.2014/10:00) - Als Ergänzung zum klassischen SCCM Patch Management bringt Matrix42 heute den Patch Catalog für SCCM auf den Markt. Dieses neue Add-On macht zahlreiche Nicht-Microsoft-Applikationen in WSUS und SCCM bekannt und wertet damit die existierende SCCM-Client Management Landschaft deutlich auf. So lassen sich mit wenig Aufwand riskante Sicherheitslücken von verbreiteten Nicht-Microsoft-Applikationen auf gewohnte Art und Weise mit SCCM zuverlässig schließen.

Mit dem neuen Matrix42 Patch Catalog können SCCM-Administratoren jetzt auch Nicht-Microsoft-Applikationen über die bekannten Vorgehensweisen von SCCM aktualisieren. Basis des Add-Ons ist das im Client Management Markt weit verbreitete und bewährte Matrix42 Patch Management. So wird der bereits sehr umfangreiche und ständig erweiterte Katalog auch für Microsoft SCCM Kunden nutzbar gemacht, sodass der Administrator mit den standardisierten Workflows über SCCM nun ebenfalls Nicht-Microsoft-Applikationen aktualisieren kann. Im monatlichen Patching-Prozess lässt sich viel Mühe und vor allem Zeit sparen, ohne dass die Sicherheit nachteilig beeinflusst wird.

Microsoft Windows und 37 andere Anwendungen patchen

Das Add-On unterstützt eine zentrale Patch-Verwaltung für alle Windows-Systeme sowie für führende Anwendungen von 37 anderen, stark verbreiteten Softwareherstellern wie beispielsweise Skype, Firefox, Sun Java, Apple, Adobe u.v.m. Damit umfasst das Leistungsspektrum mehr als 2.000 Produkte und über 89.000 verschiedene Patches; auf Kundenwunsch können noch weitere Applikationen in den Katalog mit aufgenommen werden.

Vorteile Matrix42 Patch Catalog for SCCM

  • Geringeres Geschäftsrisiko durch die sofortige Anwendung neuer Patches zum Schutz von Systemen vor aktuellen Bedrohungen
  • Effizientere Nutzung von IT-Ressourcen, da Mitarbeiter von arbeitsintensiven Administrationsaufgaben entbunden werden und mehr Zeit für strategische Aufgaben haben
  • Reduzierter Aufwand bei der Suche nach Patches und der Durchführung von Tests
  • Ausbringung von Patches/Updates der am stärksten verbreiteten "Nicht-Microsoft-Applikationen", ohne dass zusätzliche Komponenten benötigt werden
  • Mehr Sicherheit durch höhere Applikationsabdeckung
  • Verwendung bekannter Workflows und Reportings durch eine vollständige SCCM-Integration

"Zusammen mit unserem Technologiepartner Shavlik bieten wir bereits mehr als 1.000 Matrix42-Kunden eine attraktive Lösung im Bereich Patch-Management, deren größten Mehrwert wir nun auch für Microsoft SCCM Kunden zugänglich machen", sagt Roland Schäfer, Senior Product Manager bei Matrix42. "Das neue Add-On schafft Sicherheit, bringt sowohl zeitlich als auch strukturell signifikante Erleichterungen und schafft Freiraum für andere Herausforderungen in der IT."

Informationen unter: www.matrix42.de/de/news/view/patch-catalog-for-sccm-de.html

Über Matrix42
Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto "Smarter Workspace" bietet das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. Mehr als 2.500 Kunden - darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss - verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 rund 2,5 Millionen Arbeitsplätze weltweit.

Matrix42 ist in sechs Ländern erfolgreich aktiv - Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Großbritannien und Schweden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main. Das 1992 gegründete Unternehmen gehört seit 2008 zur Asseco Gruppe, einem der größten europäischen Software Anbieter.

Die Produkte und Lösungen der Matrix42 sind darauf ausgerichtet, moderne Arbeitsumgebungen - physische, virtuelle oder mobile Arbeitsbereiche - einfach und effizient bereit zu stellen und zu verwalten.

Matrix42 fokussiert auf Anwenderorientierung, Automatisierung und Prozessoptimierung. Mit den Lösungen des Unternehmens werden sowohl die Anforderungen moderner Mitarbeiter in Unternehmen, die ortsungebunden und mit verschiedensten Endgeräten arbeiten wollen, als auch der IT-Organisation und des Unternehmens selbst optimal erfüllt.

Matrix42 bietet seine Lösungen branchenübergreifend Organisationen an, die Wert auf ein zukunftsorientiertes und effizientes Arbeitsplatzmanagement legen. Dabei arbeitet das Unternehmen auch erfolgreich mit Partnern zusammen, die die Matrix42 Kunden vor Ort beraten und betreuen; zu den führenden Partnern zählen TAP Desktop Solutions GmbH, Consulting4IT GmbH und DSP IT Service GmbH.

Weitere Informationen unter www.matrix42.com

Aussender: Matrix42 AG
Ansprechpartner: Janine Ege
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 61 02 - 816-0
Website: www.matrix42.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20140226008
Foto, PDF: www.pressetext.com/news/media/20140226008
Fotohinweis: Roland Schäfer