Kaba lädt zum Ideen Netzwerk 2014

Kaba Ideen Netzwerk 2014Herzogenburg (pts020/24.03.2014/18:00) - Kaba startet heuer eine neue Veranstaltungsreihe der etwas anderen Art. Das Kaba Ideen Netzwerk 2014 nimmt Abstand vom klassischen Vortrag und rückt stattdessen den Erfahrungsaustausch über persönliche Netzwerke in den Fokus. Die Veranstaltung richtet sich an alle Sicherheitsinteressierten bzw. -verantwortlichen, sowie Planungsunternehmen und Architekten und findet am 8. Mai 2014 in Sattledt und am 15. Mai 2014 in Graz statt.

Kaba bietet innovative Sicherheitslösungen zum Schutz von Menschen und Werten, verfügt über mehr als 150 Jahre Erfahrung und das entsprechende Know-how zur Beratung und Realisierung von komplexen Lösungskonzepten. Mit dem Kaba Ideen Netzwerk 2014 bietet Kaba den Besuchern die Möglichkeit, sich über neue Herausforderungen in der Sicherheitsbranche und bereits erfolgreich umgesetzte Lösungskonzepte zu informieren.

Der direkte Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen über deren Anforderungen und Erkenntnisse ist ein wesentliches Element der Veranstaltung. Zusätzlich stehen die Spezialisten von Kaba für Diskussionen über aktuelle Markttrends und zukünftige Anforderungen zur Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Informationsaustausch und merken sich den Termin in Ihrer Nähe vor.

Termine:

  • 8. Mai 2014 in Sattledt (Fronius Schulungszentrum, Fronius Straße 5, 4642 Sattledt)
  • 15. Mai 2014 in Graz (FH JOANNEUM, Eggenberger Allee 11, 8020 Graz)

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Aktuelle Trends und Herausforderungen in der Sicherheitsbranche
  • Lösungsansätze für die Umsetzung der EU-Verordnung Bekannter Versender oder in der Lebensmittelindustrie dem International Featured-Standard Food V6
  • Präsentation unterschiedlicher Lösungskonzepte von namhaften Unternehmen
  • Erfahrungsaustauch mit Experten und Unternehmen die ähnliche Anforderungen haben

"Mit unserem Kaba Ideen Netzwerk wollen wir den aktiven Informationsaustausch zum Thema Sicherheit und Organisation, sowie Schutz von Menschen und Werten bei den Besuchern anregen", so Marc-Oliver Baumann, Leiter Business Development bei Kaba, "im Vordergrund stehen bei der Veranstaltung Erfahrungsberichte unserer Kunden, die über ihre Projekte berichten, wie zum Beispiel die Umsetzung der EU-Verordnung Bekannter Versender oder in der Lebensmittelindustrie dem International Featured-Standard Food V6."

Das Ideen Netzwerk von Kaba unterstützen namhafte Firmen, wie z.B. Fronius International GmbH, FH JOANNEUM GmbH, Nestlé Österreich GmbH, Zellstoff Pöls AG und weitere Firmen, die als Impulsgeber über ihre Anforderungen und die dazugehörigen Lösungsansätze berichten.

Für Erfrischung zwischendurch sorgen die Keynote Speaker Dr. Roman Szeliga in Graz und Dr. Thomas Müller in Sattledt. Dr. Roman Szeliga wird in seinem Vortrag pointiert zeigen, wie man mit viel Humor und Kreativität besser kommuniziert, erfolgreicher verkauft und mit mehr Motivation durchs Leben geht. Der Kriminalpsychologe, Profiler und Buchautor Dr. Thomas Müller wird in Sattledt die psychologischen Gesetzmäßigkeiten in ganz alltäglichen Krisensituationen erläutern und praktische Tipps für deren Bewältigung geben.

Beim abschließenden Get-together und in den Pausen bietet sich die Möglichkeit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit den Vortragenden und Besuchern des Events. Im Rahmenprogramm findet eine begleitende Fachausstellung statt. Zusätzlich bietet die Firma Fronius International den Teilnehmern an der Veranstaltung in Sattledt eine Führung durch ihr Werk an.

Interessierte können sich jederzeit über die Homepage unter www.kaba.at/anmeldung oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Aussender: Kaba GmbH
Ansprechpartner: Cornelia Burger
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 2782 808-4385
Website: www.kaba.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20140324020
Foto, PDF: www.pressetext.com/news/media/20140324020
Fotohinweis: Kaba Ideen Netzwerk 2014