INFOSCREEN untermauert mit App Vorreiterrolle

Das App-Entwicklungsteam von INFOSCREENWien (pts012/03.04.2014/11:10) - Seit 1998 ist INFOSCREEN - your city channel eine gefragte Quelle für Informationen und Unterhaltung in öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der neuen INFOSCREEN-App für iOS und Android werden die Zuseher jetzt sogar zu ihren eigenen "Programm-Direktoren": Denn wann und wo immer sie möchten, haben sie mit der neuen App die Möglichkeit, sich topaktuell auf dem Laufenden zu halten, an exklusiven Gewinnspielen teilzunehmen und das Programm durch direkte Interaktion mit dem Medium selbst mit zu bestimmen - und das alles noch dazu kostenlos und werbefrei.

Konzipiert und realisiert wurde die App durch die Wiener Spezialisten Tailored Apps gemeinsam mit dem INFOSCREEN-Team um Redaktions-Leiterin Stefanie Paffendorf und Marketing-Chefin Sheela Rapf. Die Nutzer erwartet damit die ganze Welt des City Channels zum Mitnehmen, Nachblättern und vor allem zum Mitmachen. "Damit die App einen wirklichen Zusatznutzen für unsere Zuseher bietet, genügt es allerdings nicht, das normale Programm eins zu eins auf einen anderen Screen zu übertragen", betont INFOSCREEN-Geschäftsführer Franz Solta. "Deshalb bieten wir in der App interessante Hintergrund-Infos, nützliche Zusatz-Features wie die Möglichkeit zum Handy-Ticketing und zahlreiche Möglichkeiten zur Interaktion."

Interaktion in Echtzeit

Bei der "Frage des Tages" und zahlreichen exklusiven Gewinnspielen können die User direkt abstimmen bzw. teilnehmen. Aktuell gibt es Festival-Pässe und Backstage-Führungen für das Tomorrow-Festival zu gewinnen. In den kommenden Wochen werden Filmpackages zu diversen Kino-Premieren und exklusive Tickets zu Sport- und Kulturveranstaltungen verlost. Sämtliche interaktive Rubriken sind in ein maßgeschneidertes Programm eingebettet, das aus der 15-köpfigen INFOSCREEN-Redaktion täglich frisch geliefert wird. Mit einer Fingerbewegung können die Nutzer auf sämtliche Features zugreifen: angefangen bei aktuellen News über regionale Wetterberichte und Veranstaltungstipps für alle sieben INFOSCREEN-Städte bis hin zu spannenden Video- und Fotogalerien.

City Channel untermauert Vorreiterrolle

So zugkräftig dieses Gesamtpaket auch bereits sein mag, ist es dennoch keineswegs statisch, sondern wird laufend optimiert. Seit dem Launch der App wurde diese durch die Einarbeitung von Kundenwünschen wie der Ortserkennung oder dem Angebot von Videos mit Ton noch nutzerfreundlicher. Der City Channel untermauert damit einmal mehr seine Vorreiter-Rolle als einziges digitales Informationsmedium mit Millionenpublikum im öffentlichen Raum. Dementsprechend zufrieden ist auch Eric Penot, Group Digital Media Director des Eigentumers JCDecaux: "Mit der neuen App stärkt INFOSCREEN die Seherbindung, spricht neue Zielgruppen an und erweitert den medialen Auftritt um zukunftsweisende Facetten. Der gesamte JCDecaux-Konzern profitiert von den Erfahrungen, die wir durch dieses Projekt gewinnen. Deshalb freuen wir uns, dass INFOSCREEN einmal mehr eine Vorreiterrolle in der Weiterentwicklung unserer Medien übernimmt."

Aussender: INFOSCREEN Austria Gesellschaft für Stadtinformationsanlagen GmbH
Ansprechpartner: Lisa Kurz, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 710 52 00 - 220, Website: www.infoscreen.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20140403012
Foto: www.pressetext.com/news/media/20140403012
Fotohinweis: Das App-Entwicklungsteam von INFOSCREEN