Bildbeschreibung: © Eva Albrecht

Festivalzeit 2014 im Herzogtum Lauenburg

Ratzeburg - Ein Theaterbesuch im Kanu, Musikkabarett in einer Werft, engelsgleicher Gesang im Dom, ein Picknickfest im Park oder Heubodentheater für Kinder - das Herzogtum Lauenburg bietet besondere Orte und besondere Begegnungen mit Kunst und Musik. In der Region zwischen Hamburg, Lübeck und der Elbe verzaubern Feste und Festivals mit sommerlichen Kulturerlebnissen zwischen Seen, Wäldern, historischen Städtchen und idyllischen Dörfern.

Möllner Folksfest vom 13. bis 15. Juni

In der Eulenspiegelstadt wartet ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf seine Gäste. Dazu gehören das Open-Air-Festival auf dem historischen Marktplatz, Radiokonzerte mit Live-Mitschnitten in bewährter Kooperation mit dem Deutschlandradio Kultur sowie Workshops, Schulkonzerte und ein Kinderfest. www.folksfest-moelln.de

KulturSommer am Kanal vom 27. Juni bis zum 28. Juli

Unter dem Motto "Daheim ist … unterwegs" sind es die persönlichen Begegnungen mit der Musik und der Kunst, die an ganz besonderen Veranstaltungsorten ihren Raum finden: in der Natur, in alten Kirchen, Scheunen oder Herrenhäusern. Künstler öffnen ihre Ateliers, man macht Picknick im Garten eines Herrenhauses, Dorf- und Straßenfeste erfreuen mit Musik in den backsteingeprägten Orten.

Ein besonderes Highlight bildet das "Kanu-Wandertheater" am 4. Juli 2014: Die Geschichte der "Odyssee" weht vom Ufer des Schaalseekanals zu den Besuchern in ihren Kanus. 94 Veranstaltungen an 35 Orten prägen dieses liebevoll gestaltete Kulturfest. www.rzkultur.de

Schleswig-Holstein Musik Festival vom 5. Juli bis zum 31. August

Unter der Schirmherrschaft von Königin Elisabeth II. erklingt das etablierte Musikereignis. Im Mittelpunkt stehen die Werke von Felix Mendelssohn sowie die argentinische Cellistin Sol Gabetta. Zwei ihrer Konzerte gibt sie im Herzogtum Lauenburg, nämlich im Ratzeburger Dom sowie in der Reithalle des Schlosses Wotersen. In Wotersen begeistern darüber hinaus Hannelore Elsner, Anna Depenbusch und das beliebte Musikfest auf dem Lande. Zwei weitere spannende Festival-Orte bietet das Herzogtum Lauenburg mit der Hitzler-Werft in Lauenburg an der Elbe sowie der Kirche in Nusse. www.shmf.de

"Sommernachtstraum" im Domhof vom 24. Juli bis zum 9. August

Verträumt ist nicht nur Shakespeares Klassiker, sondern auch die Kulisse: Der Innenhof des mächtigen Ratzeburger Backsteindoms bildet die Bühne für das Stück. Aufgeführt wird der "Sommernachtstraum" unter der Federführung des bekannten Amateurtheaters "Theater im Stall" aus Neu-Horst. www.theater-im-stall.de

Wer sein sommerliches Kulturhighlight mit Badespaß an klaren Seen, ländlichem Genuss in Hofcafés, Kanutouren oder einem Dinner am See verbinden möchte, erhält zahlreiche Informationen und Übernachtungsmöglichkeiten auf www.hlms.de oder telefonisch unter Tel. (0 45 42) 85 68 60.

Pressekontakt
Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH
Ansprechpartner: Carina Jahnke
Telefon: 04541/802113
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.hlms.de

Foto: © Eva Albrecht