Mehr Zinsen für Genossen

Zinsvergleich WohnungsgenossenschaftenLeipzig (pts008/09.07.2014/11:30) - Wer sich langfristig attraktive Zinsen sichern will, sollte sich eventuell bei seiner Wohnungsbaugenossenschaft umsehen - das ergab eine aktuelle Studie des Finanzportals Tagesgeldvergleich.net. Bis zu 3,00 % sind hier als Spitzenwert für festverzinste Anlagen mit fünfjähriger Laufzeit drin. Für klassisches Festgeld mit gleicher Anlagedauer liegt der momentane Bestwert hingegen bei 2,35 %.

Dieses Ergebnis ist Bestandteil des ersten Tests aller 48 deutschen Wohnungsbaugenossenschaften mit Spareinrichtung. Der gesamte Test inklusive Zinsvergleich findet sich unter tagesgeldvergleich.net/veroeffentlichungen

Im Vergleich der Sparzinsen von Wohnungsbaugenossenschaften mit Tages- bzw. Festgeldkonditionen von Banken schneiden die Wohnungsbaugenossenschaften speziell bei längerer Laufzeit überraschend gut ab. So beträgt der durchschnittliche Festzins aller Wohnungsbaugenossenschaften für die vierjährige Laufzeit 1,58 %, für fünf Jahre bei 1,87 %. Übliche Festgeldkonten liegen hier jeweils etwas darunter. Im Gegensatz dazu punkten Banken und Sparkassen vor allem bei kurzer Anlagedauer. Der Top-Zins beim Tagesgeld liegt bei 1,40 %, wie die Tabelle auf tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich belegt.

Sparzinsen nur für Mitglieder

"Soll das Kapital täglich verfügbar sein oder nur ein paar Monate sicher geparkt werden, bleiben Tagesgeld oder Festgeld erste Wahl", erklärt Daniel Franke von Tagesgeldvergleich.net. "Für längere Anlagezeiträume ist eine Wohnungsbaugenossenschaft mit Spareinrichtung allerdings eine interessante Alternative."

Indes haben Wohnungsbaugenossenschaften in der Regel einen sehr regionalen Fokus und nicht jeder kann Mitglied werden. Unterm Strich bedeutet dies: Die besten Zinskonditionen bei Wohnungsgenossenschaften für viele gar nicht abschließbar. Aber ein Blick auf die Karte im Vergleich kann sich lohnen.

Tagesgeldvergleich.net ist ein Projekt von Franke-Media.net.

Aussender: Franke-Media.net
Ansprechpartner: Mario Hess
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)341 243 99 500
Website: www.franke-media.net

Quelle: www.pressetext.com/news/20140709008
Foto: www.pressetext.com/news/media/20140709008
Fotohinweis: Zinsvergleich Wohnungsgenossenschaften