20 Jahre Galerie Thurnhofer

der Kunstraum neuWien (pts009/17.07.2014/09:30) - Zum 20-Jahr-Jubiläum der Galerie übersiedelt der Kunstraum. Gegründet 1994 in Langenwang (Steiermark), eröffnete die Galerie 1997 ihr erstes Geschäftslokal in den Ringstrassen Galerien, dem exquisiten Shopping Center neben der Wiener Oper. Seither expandierte der Kunstraum von 70 auf mittlerweile 200 Quadratmeter. Die neu adaptierte Galerie eröffnet am Samstag, 19. Juli 2014, um 10 Uhr ihre Pforten mit einer Auswahl der eigenen Sammlung.

Die Sammlung des Galeristen besteht aus rund 100 Gemälden, 200 Grafiken und einem Dutzend Skulpturen. Hubert Thurnhofer besitzt zahlreiche Werke der österreichischen Künstler Tonia Kos, Ernst Zdrahal und Alfred Biber. Dazu kommt ein umfangreicher Querschnitt zeitgenössischer russischer Kunst mit Werken von Alexander Abramow, Boris Ionaitis, Natalia Kazirelova, Igor Leontjew, Sergej Manzerew, Viktoria Popova, Nikolaj Postnikow, Petr Puschkarow, Kirill Scheinkman, Valerija Schuwalowa, Galina Szenes und Olga Truschnikowa. Weiters sind Künstler aus Kasachstan (Aigerim Beken), Georgien (Tamaz Kipschidze), Kroatien (Vanja Vujicic) und Lettland (Sigita Daugule) in der Sammlung vertreten. www.kunstsammler.at

Zur Eröffnungsausstellung gibt es außerdem ein Meisterwerk aus der Hand von Ernst Fuchs: das Porträt der Medien-Legende Josef von Ferenczy aus der Sammlung Maitz www.kunstsammler.at. Mit diesem Angebot positioniert sich der Kunstraum NEU als Drehscheibe für Kunstsammler. der Kunstraum ist auch Betreiber des Portals kunstsammler.at, auf dem sich mittlerweile über 100 private österreichische Sammler und institutionelle Sammlungen zeitgenössischer Kunst finden.

der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien, 1010 Wien - Kärntnerring 9-13 / 144 (Obergeschoß). Geöffnet Mo-Sa von 10 bis 19 Uhr

Aussender: thurnhofer.cc - Mag. Hubert Thurnhofer
Ansprechpartner: Mag. Hubert Thurnhofer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 699 1266 0929
Website: www.thurnhofer.cc

Quelle: www.pressetext.com/news/20140717009
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20140717009
Fotohinweis: der Kunstraum neu