OSTRAUER Baugesellschaft mbH stellt sich zum wiederholten Mal der Meinung der Bauherren!

Ostrau/Meerbusch - Seit 1991 realisiert die OSTRAUER Baugesellschaft mbH mit Sitz in Ostrau den Traum vom perfekt realisierten Wohnungseigentum. Der rasch wachsende Kundenkreis konzentriert sich auf die Region Dresden und Umland. Hier errichtet das Bauunternehmen individuell geplante, schlüsselfertige und in traditioneller Bauweise Stein auf Stein gebaute Einfamilienhäuser - freistehend oder als Doppel- bzw. Reihenhaus. Die Zufriedenheit der Bauherren stand und steht dabei immer im Fokus der Geschäftspolitik.

Zum wiederholten Mal in Folge lässt das Bauunternehmen jetzt die Kunden- bzw. Bauherrenzufriedenheit des Unternehmens ausführlich untersuchen und zertifizieren. "Schon beim ersten Mal haben wir Spitzenwerte erreicht und wir sind zuversichtlich, dass es dieses Mal nicht anders sein wird. Wir wollen es dieses Jahr wieder schwarz auf weiß und dann entsprechend nach außen kommunizieren", sagt Ralf Stephan, Geschäftsführer des Unternehmens.

Das Unternehmen beauftragte das Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch mit der externen Zertifizierung der Bauherrenzufriedenheit. Das Institut ist spezialisiert auf die neutrale Er-mittlung von Kundenmeinungen in der Immobilienwirtschaft. "Unsere Leistungen werden dadurch transparent und sind so vor allem für neue Bauinteressenten eine nachvollziehbare wichtige Entschei-dungshilfe für die Wahl ihres zukünftigen Hausbau-Partners", ergänzt Ralf Stephan.

Mit speziell dafür entwickelten Befragungsbögen werden alle Bauherren der OSTRAUER Baugesellschaft mbH aus den letzten 24 Monaten befragt. Besonderer Wert wird auf Aspekte wie Vertrags- und Budgetsicherheit, Wunsch- und Anforderungserfüllung, Bauausführung, Restarbeitenerledigung sowie auf das Empfehlungsverhalten und die Zufriedenheitsquote gelegt.

Gründe warum die OSTRAUER Baugesellschaft mbH sich für dieses Institut entschieden hat liegen im außergewöhnlichen und einzigartigen Leistungsspektrum des Unternehmens. Nach erfolgreicher Be-fragung erhält ein zertifiziertes Bauunternehmen das geschützte Testat für geprüfte Bauherrenzufrie-denheit und ein entsprechendes Vertrauenssiegel.

"Das Testat auch in 2014 zu bekommen ist unser erklärtes Ziel, und das schaffen wir locker!", weiß Daniel Ulbricht, Architekt und Prokurist und meint abschließend: "Wenn es einen für Bauinteressenten erkennbaren Unterschied zu Wettbewerbern bzw. zum Marktumfeld gibt ist es die tatsächliche, nach-gewiesene und extern zertifizierte Kunden- bzw. Bauherrenzufriedenheit!"

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an:

Presseabteilung: ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch
Tel.: 021 32 - 99 50 453
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ifb-institut.de