Personalverrechnungs-Update 2015: ÖPWZ-Jahres-Intensivseminar informiert

Wien (pts007/07.10.2014/10:00) - Seit 31 Jahren nutzen Österreichs Personalverrechner das ÖPWZ-Jahres-Intensivseminar, um ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen und Klarheit über die komplexen Regelungen zu bekommen.

Die Themen:

Aktuelles aus dem BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
- zum Beispiel IP/BUP/EUP und Pensionskonto, Nachkauf von Versicherungszeiten nach § 68a ASVG

Gesetzliche Neuerungen im Arbeitsrecht
- zum Beispiel Novellen in der Arbeitszeitbestimmung

Rechtssprechungs-Update zum Arbeitsrecht
- zum Beispiel zu Vertrags- und Kollektivvertragsfragen, Arbeitszeit- und Entgeltfragen

Lohnsteuer 2014/2015
- zum Beispiel Pendlerförderung, Pendlerverordnung, Pendlerrechner

Aktuelles aus dem Bereich der Sozialversicherung
- Highlights aus den Referentenbesprechungen beim Hauptverband

Steuerreform
- Der aktuelle Stand der Diskussion

Es informieren umfassend und aus erster Hand:
- RR Heinz Bernold, Fachexperte Lohnsteuer
- Gottfried Kaspar, Leiter der Abteilung Versicherungsrecht, OÖGKK
- SC Hon.-Prof. Prof. Dr. Walter Pöltner, Chef der Sektion Sozialversicherung, BMASK
- o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, Arbeitsrechts-Experte, Universität Wien

Seminartermine
17.-18. November 2014 in Salzburg
24.-25. November 2014 in Wien

Investition (exkl. 20% MWSt.)
Eur 795,- pro Person
Eur 695,- für jeden weiteren Teilnehmer Ihres Unternehmens

Der Frühbucherbonus (Eur 655,- statt Eur 795,-) gilt noch bis 17. Oktober 2014.

Zum Programm mit allen Details: www.opwz.com/personalverrechnung/kurse-seminare

Das Institut
Das ÖPWZ steht für
- über 60 Jahre exzellente Bildungsqualität und Innovation in der Aus- und Weiterbildung
- fachliche und persönliche Qualifizierung von Führungskräften und MitarbeiterInnen
Über 60 Jahre Erfahrung am österreichischen Bildungsmarkt und über 60 Jahre Vertrauen unserer KundInnen in unser Angebot machen uns zu einem verlässlichen, erfahrenen und kompetenten Partner der Wirtschaft. Wir bieten unseren KundInnen innovatives Wissen und zielführenden Erfahrungsaustausch in Seminaren, Akademien, Lehrgängen, Tagungen, Events und den Foren und Netzwerken. Studien und Publikationen ergänzen das Angebot. Wissen, das Sie an Ihr Ziel bringt: ww.opwz.com

Aussender: OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
Ansprechpartner: Mag. Birgit Kainz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01/533 86 36-92
Website: www.opwz.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20141007007