WERNER WOHNBAU GmbH & Co. KG setzt weiteren Meilenstein und lässt die Bauherrenzufriedenheit zertifizieren!

Niedereschach/Meerbusch. Das Familienunternehmen WERNER WOHNBAU GmbH & Co.KG steht seit 21 Jahren für Qualität und Seriosität im Bau von schlüsselfertigen Doppel- und Reihenhausanlagen in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und das zu attraktiven Festpreisen. Auch der Wohnungsbau und der Altbau-Sanierungsmarkt haben sich zwischenzeitlich als Geschäftsfelder etabliert.

Um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, arbeitet die WERNER WOHNBAU GmbH & Co. KG mit namhaften Unternehmen, Dienstleistern aus der jeweiligen Region und bekannten Markenherstellern zusammen. Dabei stehen die Bauherren und deren individuellen Wünsche für das Werner-Team im Vordergrund. "Schon lange beschäftigen wir uns mit dem Thema Kundenbefragungen; nun haben wir einen Dienstleister aus der Branche gefunden der uns hilft dieses Thema noch gezielter anzugehen", sagt Steffen Schleimer, Marketing und PR-Leiter des Unternehmens.

Die Brüder Alexander und Michael Werner, die gleichzeitig Geschäftsführer des Unternehmens sind, sind bereits länger auf der Suche nach dem geeigneten Weg, die Zufriedenheit ihrer Bauherren auf externe, objektive und repräsentative Weise feststellen zu lassen. Das ifb-Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch bei Düsseldorf erfüllt ihre Anforderungen.

Das ifb-Institut ist Spezialist für Bauherrenbefragungen in den Bereichen Haus- und Wohnungsbau. Das Team des ifb-Instituts weiß, worauf es in der Branche ankommt. "Wir befragen alle Bauherren der letzten 12 oder auch 24 Monate schriftlich. Erst bei einer Rücklaufquote von 50 % beginnen wir mit der Auswertung, um die absolute Repräsentativität der Bewertungen zu gewährleisten", so Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb-Instituts.

Erreicht das jeweilig anhand der Bauherrenbewertungen geprüfte Unternehmen eine entsprechende Empfehlungsquote geht die Arbeit des ifb-Instituts weiter. Es verleiht das einzigartige Vertrauenssiegel: Das Testat für "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit". In diesem werden die wichtigsten Parameter der Befragung dokumentiert, wie zum Beispiel Ergebnisse bezüglich der Vertrags- und Budgetsicherheit, Wunsch- und Anforderungserfüllung, Bauausführung und der Empfehlungsbereitschaft. "Ein Bauinteressent muss sofort erkennen können, wo das Unternehmen in Sachen Bauherren-Zufriedenheit steht! Wir erschließen echte Qualitätsleistungen so, dass sie jeder sofort bemerkt und garantiert nicht wieder vergisst", ergänzt van der Burgt.

Die Zertifizierungs-Hürde zu erreichen ist für Bauunternehmen eine Herausforderung, doch die Geschäftsführer der WERNER WOHNBAU GmbH & Co. KG sind sicher: "Unsere Bauherren sind mit der Leistung unserer Teams zufrieden, wir werden das Siegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit" ganz sicher erhalten!  Für uns als Bauträger ist es besonders wichtig Vertrauen zu vermitteln. Glaubwürdigkeit und Vertrauen sind für neue Bauherren ausschlaggebende Entscheidungskriterien. Deshalb legen wir viel Wert auf das Feedback unserer Bauherren", sagt Michael Werner abschließend.