Weihnachten im Binnenland Schleswig-Holsteins: das sind die schönsten Märkte

Weihnachtsmarkt ©HamannJedes Jahr laden im schleswig-holsteinischen Binnenland zahlreiche traditionelle Weihnachtsmärkte zum Staunen, Entdecken und Genießen ein. Ob vor historischer Altstadtkulisse in Glückstadt, in einer Westernstadt in Bad Segeberg oder in dörflichem Ambiente in Wanderup, jeder Weihnachtsmarkt versprüht auf seine Weise ein einzigartiges Flair.

Heute präsentieren wir Ihnen eine Auswahl der schönsten Märkte dieser Region:

Weihnachtsmarkt Neumünster

Am Montag, 24. November, öffnet der Weihnachtsmarkt in Neumünster die Pforten. Zentrum des Geschehens ist der zentrale Marktplatz, der Großflecken, auf dem auf über 240 Metern kulinarische Spezialitäten und weihnachtliche Waren angeboten werden. Zum zweiten Mal wird der Weihnachtsmarkt um das beschauliche Weihnachtsdorf an der Nordspitze des Großfleckens erweitert. Seit nun 13 Jahren ist die Eisbahn ein attraktiver Anziehungspunkt für Weihnachtsmarktbesucher. Schulklassen reservieren sich die Eisbahn in den Vormittagsstunden zum Schlittschuhlaufen. Firmen, Vereine und Organisationen messen sich wieder beim beliebten Eisstockschießen. Die letzte Gelegenheit für einen Weihnachtsmarktbummel in Neumünster bietet sich am 23. Dezember.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Mittwoch 11-20 Uhr
  • Donnerstag bis Samstag 11-20.30 Uhr
  • Sonntag 12-20 Uhr

Mehr Infos unter www.neumuenster-tourismus.de

De lütte Wiehnacht in Rendsburg

In Rendsburg startet die Weihnachtsmarktsaison am Montag, 24. November, und steht unter dem Motto "De lütte Wiehnacht". Auf dem Schiffbrückenplatz und dem Altstädter Markt laden attraktive Stände mit einem abwechslungsreichen Angebot aus weihnachtlichen Leckereien, individuellem Kunsthandwerk und typisch dänischen Spezialitäten zu einem gemütlichen Bummel. Weihnachtsbaumschmücken, Adventsspaziergänge und der Adventskalender sind beliebte Aktionen für Erwachsene und Kinder. Für eisiges Vergnügen sorgt die Eider Eisbahn, die bis zum 04. Januar 2015 geöffnet ist.

Weihnachtsmarkt Schiffbrückenplatz bis zum 05. Januar 2015

  • Montag bis Freitag 11 bis 22 Uhr
  • Samstag 10 bis 22 Uhr
  • Sonntag 12 bis 22 Uhr
  • Heiligabend 9 bis 14 Uhr
  • 1. Weihnachtstag geschlossen
  • 2. Weihnachtstag 12 bis 22 Uhr
  • Silvester 9 bis 19 Uhr
  • Neujahr 12 bis 20 Uhr

Weihnachtsmarkt Altstädter Markt bis zum 24. Dezember 2014

  • Montag bis Donnerstag 11 bis 20 Uhr
  • Freitag 11 bis 22 Uhr
  • Samstag 10 bis 20 Uhr
  • Sonntag 12 bis 18 Uhr
  • Heiligabend 9 bis 14 Uhr

Mehr Infos unter www.rendsburger-weihnachtsmarkt.de

Mit den Wacken Fire Fighters auf dem Weihnachtsdorf Wanderup

Am ersten Adventswochenende verwandelt sich Wanderup in ein ganzes Weihnachtsdorf. Offiziell wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, 28. November, um 18 Uhr von Jan Malte Andresen (NDR 1) eröffnet. Kunsthandwerker, Hobbykünstler präsentieren ihre kreativen Arbeiten. Besucher genießen Spezialitäten wie Grünkohl oder Bratapfel. Zu den Highlights zählt der Auftritt der Wacken Fire Fighters am Samstag, 29. November, um 19 Uhr.

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 28.11., ab 18 Uhr
  • Samstag, 29.11., 11-22 Uhr
  • Sonntag, 30.11., 11-18 Uhr

Mehr Infos unter www.weihnachtsdorf-wanderup.de

"Country goes Chirstmas" in der Westernstadt der Karl May Spiele

Vom 12. bis 14. Dezember wird zum zehnten Mal  am Segeberger Kalkberg das Weihnachtsevent Country Goes Christmas vor der Westernkulisse der Karl May Spiele gefeiert. Auftakt ist am Freitag, 12. Dezember, um 18.30 Uhr der traditionelle Laternenmarsch zum Kalkberg.  Am Samstag findet ein Countryabend mit Linedancevorführungen statt. Außerdem gibt es ein kostenloses Kinderprogramm mit Ponyreiten, Rollenrodelbahn und nur am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember, ein Streichelgehege mit echten Rentieren.

Öffnungszeiten:  

  • Freitag, 12.12., 17-22 Uhr
  • Samstag, 13.12., 13-22 Uhr
  • Sonntag, 14.12., 11-20 Uhr

Eintritt: 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Mehr Infos unter www.countrygoeschristmas.de

"SternenZauber" in Glückstadt

Zum Advent in Glückstadt gehört seit zehn Jahren der SternenZauber. Diese beliebte Veranstaltungsreihe beginnt in diesem Jahr am 28. November und endet am 24. Dezember. Mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerten und Basaren, Theater, Aktionen für Kinder sowie festlichen Menüs bereiten den großen und kleinen Besuchern besinnliche Momente. Einer der Höhepunkte ist der Weihnachtsmarkt mitten auf dem historischen Marktplatz, der traditionell am dritten Advent, in diesem Jahr vom 12. bis 14. Dezember, stattfindet. Der Weihnachtsmarkt mit seinem vielfältigen Angebot an Kunsthandwerk und weihnachtlichen Leckereien lädt zum Bummeln ein. Eine Krippe mit Tieren  ist für Kinder eine kleine Attraktion. Auch der Weihnachtsmann hat angekündigt, dass er am Samstag, 13. Dezember, um 16 Uhr in seiner "Sprechstunde" die Wünsche der Kinder persönlich entgegennimmt.

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 12.12., 14-19 Uhr
  • Samstag, 13.12., 11-21 Uhr
  • Sonntag, 14.12., 11-18 Uhr

Mehr Infos unter www.glueckstadt-tourismus.de

Aussender: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
Wall 55, 24103 Kiel, Deutschland
Telefon: +49 (0) 431-600 58 40
Fax: +49 (0) 431-600 58 44
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:   www.sh-tourismus.de

Foto: Weihnachtsmarkt ©Hamann