Mundartlich - Gedicht von Helmut Kurt Porzsinszky

Sonnenuntergang - Hkp, wien 28.9.2013 Mundartlich …

I liab Di .soo seahr und a wirgli no vüüü vüü meahr, i sog das, i sog das, so is es.
Ausa du liabast mi net a so wiast mi liabst...so is es oba nit, und des mocht mi a seahr froh.
Des is so.
Wirgli woahr

ÜBERSETZUNG ins Hochdeutsche:

Ich liebe Dich, so sehr und wirklich noch viel mehr, ich sage es Dir, ich sage es Dir, so ist es.
Außer Du liebest (du würdest mich) (nicht so lieben) wie Du mich liebst.
So ist es aber nicht, und das macht mich auch sehr froh.
Das ist so.
Wirklich wahr

Hkp.wien am 28.9.2013


Helmut Kurt PorzinskyAutor: Helmut Kurt Porzsinszky

Ich bin 67 Jahre alt und Pensionist, ich bin geschieden, habe eine Tochter in Kärnten und eine schon wesentlich ältere in der damaligen DDR. Ich schreibe gerne Gedichte, Kurzgeschichten und über alles Mögliche.