Neue Impulse für Kindergarten und Krippe - die kostenlosen Wehrfritz-Fachtage

Die kostenlosen Wehrfritz-FachtageBad Rodach (pts018/23.03.2015/13:30) - Die kostenlosen Wehrfritz-Fachtage geben pädagogischen Fachkräften die Gelegenheit, sich in praxisorientierten Seminaren und Workshops zu den wichtigsten Bildungsbereichen zu informieren, weiterzubilden und Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Neben den Seminaren mit Fachreferenten werden ganztägig ein Kreativ-Workshop sowie eine Ausstellung speziell ausgewählter Produktneuheiten und Möbelprogramme geboten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ein kleiner Auszug aus dem Programm der Wehrfritz-Fachtage 2015 in Bad Rodach

Den Auftakt macht Heike Drechsler, zweifache Olympiasiegerin, zweifache Weltmeisterin und vierfache Europameisterin im Weitsprung. In Ihrem Vortrag über Motivation und Erfolg stellt sie u.a. Strategien zur Motivation, zum Erreichen von Zielen und zum Umgang mit Druck und Krisen vor. Sie liefert Erfahrungsberichte aus ihrem Sportlerleben und gibt Einblicke in die Tagesabläufe einer Hochleistungssportlerin und überträgt diese vom sportlichen in den beruflichen Bereich. Dabei spielt auch das Thema Gesundheit eine wichtige Rolle, z.B. die Work-Life-Balance, spezielle Handlungstipps, die Prophylaxe und das persönliche Zeitmanagement.

Im Rahmen der pädagogischen Arbeit gehört es auch dazu, nach Wegen zu suchen, um digitale Medien in den Alltag einzubeziehen. Im KitaPad-Workshop werden Ideen aus der Praxis für die Praxis vorgestellt. Der zielgerichtete Einsatz des KitaPads (http://goo.gl/hlDqAF) im Kita-Alltag eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, dreidimensionale haptisch-sinnliche Erfahrungen mit den erweiterten Möglichkeiten digitaler Medien zu kombinieren. ErzieherInnen und PädagogInnen erleben in der Praxis einfach umzusetzende Projektideen.

Zum Thema "Verhaltensauffällige Kinder" referiert Entspannungstherapeutin und Pädagogin Kathleen Koch. Was versteht man unter "schwierigen" Kindern und was hat dies mit Ängsten und Gefühlen zu tun? Steckt vielleicht eine Sehnsucht nach Liebe hinter den Verhaltensauffälligkeiten? Neben der Beantwortung dieser und weiterer Fragen zeigt Kathleen Koch Lösungsmöglichkeiten auf, um wieder mehr Harmonie in den pädagogischen Alltag zu bringen.

Dr. Marie Huchthausen hält am 30. April 2015 den Eröffnungsvortrag mit dem Thema "Früh übt sich - Frühe Bildung in Finnland - ein Blick über den Tellerrand". In diesem Vortrag geht es u.a. um die Erfolgsfaktoren der finnischen Frühbildung, ausgewählte Modelle der Kinderbetreuung wie das "educare-modell" und die Grundlagen der Rahmencurricula für die frühkindliche Bildung.

Ein detailliertes Programm ist unter http://goo.gl/FRzjAc abrufbar.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter wehrfritz.de/fachtage , http://goo.gl/6Il9WN .

Über Wehrfritz: Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.

Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project. Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet: www.wehrfritz.de

Wehrfritz auf Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest:

Pressekontakt zu dieser Meldung: Wehrfritz GmbH
Eva Wohlmann, August-Grosch-Straße 28 - 38, 96476 Bad Rodach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon: 09564-9292523

Aussender: Wehrfritz GmbH
Ansprechpartner: Eva Wohlmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 9564 929-2-523
Website: www.wehrfritz.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20150323018
Foto: www.pressetext.com/news/media/20150323018
Fotohinweis: Die kostenlosen Wehrfritz-Fachtage