Stress-Eskalation auf neurobiologischer Basis

Stress und LeistungsfähigkeitHamburg/Zürich (pts021/06.05.2015/12:00) - Hohe Arbeitsbelastung, hoher Stresspegel und daraus resultierende Erkrankungen sind gesellschaftlich relevante Themen. Horst Kraemer, Pionier der Stressforschung und -prävention fordert auf, den Flächenbrand zu stoppen. Viele Diskussionen um den Faktor Stress bleiben seiner Meinung nach an der Oberfläche.

Seine Forderung lautet: Wir müssen endlich damit beginnen, Stress neu zu definieren und den Fokus auf die Stressfolgestörungen legen!

Auf den Vortragsveranstaltungen am 20. Juni 2015 in Hamburg und am 10. Oktober 2015 in Zürich, stellt er die Themen Stressbiologie sowie Selbststeuerung und Selbstkompetenz in den Vordergrund. Dabei wird auch die Methode der Neuroimagination® in Theorie und Praxis erläutert. Beim Einsatz der Neuroimagination® werden alle Sinne durch bifokal-multisensorische Intervention und durch die Wirkung von Kognition, Emotion, Imagination und Interaktion aktiviert. Diese Methode wurde unter der Leitung von Horst Kraemer im interdisziplinären Team und mit wissenschaftlichen Forschungsinstituten in den 90er Jahren entwickelt und wird erfolgreich in Coachings, Seminaren und Therapien eingesetzt.

Hintergrund und Historie:
Die Methode Neuroimagination® wurde ursprünglich als Traumaverarbeitungsmethode für ein klassisches Psychotrauma am IPAS Institut zwischen 1996 und 2002 entwickelt. In den Folgejahren 2002 und 2004 wurde sie als Coachingmethode zum Einsatz bei Stressverarbeitungsstörungen adaptiert und von 2004 bis 2008 in einer durch ETH Forscher begleiteten Studie bezüglich der Wirkung evaluiert. Die Methode wurde für weitere Anwendungsfelder konsequent weiterentwickelt, spezielle Intensivcoachingprogramme zur Soforthilfe bei Stressfolgen entwickelt sowie Programme zur Stressfolgeprävention einschliesslich der Risiko-Früherkennung sowie für die Rehabilitation umgesetzt. Begleitend steht die BrainJoin Coaching und Akademie AG unter der Leitung von Horst Kraemer für die Ausbildung der Coaches, Zertifizierung und Qualitätssicherungsaufgaben.

Terminhinweise im Überblick:

  • 20. Juni 2015 in Hamburg - 13 bis 17 Uhr: Seminar Stresshormone im Alarmzustand "Stressfolgen erkennen - Gesundheit wiederherstellen"
  • 10. Oktober 2015 in Zürich - 10 bis 18 Uhr: Seminar Stresshormone im Alarmzustand "Stressfolgen erkennen - Gesundheit wiederherstellen"

Weitere TERMINE: brainjoin.com/termine

Informationen: Was Stressbiologie und Kommunikationsfähigkeit miteinander zu tun haben? Fachbeiträge und Experten-Statements von Horst Kraemer können angefragt werden über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterführende Links und Fachliteratur: fachliteratur.brainjoin.com

Über die Brainjoin Gruppe
Die BrainJoin Gruppe mit den Bereichen Coaching und Akademie wurde von Horst Kraemer gegründet und zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich der Stresskompetenz und Gesundheitsprävention. Horst Kraemer Leiter der Akademie, gilt als Pionier der Stressforschung und -prävention und ist Entwickler der wissenschaftlichen Methode Neuroimagination®. Die BrainJoin Akademie bietet neben Seminaren und Workshops auch zertifizierte Coach-Ausbildungen an. Mit gut ausgebildeten und geprüften Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum ist die BrainJoin Gruppe seit vielen Jahren ein kompetenter Partner für Unternehmen und Personalentwickler sowie medizinische Berufsgruppen. www.brainjoin.com

Pressekontakt: BrainJoin Presseteam
Tel.: +49 40 3009 23 33, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BrainJoin Deutschland GmbH
Coaching und Akademie, Holzdamm 36, 20099 Hamburg
Telefon: 040 300 92 333, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BrainJoin Coaching und Akademie AG, Schweiz
Limmatquai 112, 8001 Zürich
Telefon: 0043 810 21 01, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: BrainJoin
Ansprechpartner: Presseteam
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 40 3009 23 33
Website: www.brainjoin.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20150506021
Foto: www.pressetext.com/news/media/20150506021
Fotohinweis: Stress und Leistungsfähigkeit