Kostenlose Einführung / Darbietungen der Selbstverteidigung für JEDERmann/-frau!

Am Samstag, den 09. Mai in der Sporthalle der Hannah-Ahrend Schule Flensburg.

Selbstverteidigung ist nur etwas für junge, sportliche und kräftige Powertypen.. - FALSCH !

Kinder - Jungen und Mädchen, Frauen, Senioren - auch mit einem Handicap, Rollstuhlfahrer - kurzum, JEDER kann ein Selbstverteidigung-Training absolvieren und aus den gemachten Erfahrungen in einer Gefahrensituation große Vorteile für sich daraus ziehen !

Das Selbstbewusstsein steigt, ebenso wie die Selbstsicherheit und das Selbstwertgefühl. Das Alltagsleben birgt nicht große Herausforderungen, sondern wird auch oftmals durch die begründete Angst vor gewalttätigen Übergriffen begleitet - die Zahl der Gewalttaten gegen vermeintlich "Wehrlose" steigt leider signifikant an. Das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken kann helfen, ein angstfreieres Leben zu führen und hierdurch eine höhere Lebensqualität verschaffen.

Die "Shir o Kahn" Kampfkunstschule Flensburg (SoK) und der Health Media g.e.V. möchten Interessierten am 9. Mai verschiedene Kampfkünste und Möglichkeiten der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung näher bringen. Besucher können sich aussuchen, ob sie bei den Aktionen zusehen oder selbst aktiv werden oder sich auch "nur" informieren möchten.

Der EINTRITT ist FREI !!  

Kostenfreie Parkplätze direkt an der Sporthalle.

Samstag, 09.Mai, 11 - 16 Uhr in der Sporthalle der Hannah Ahrend Schule Flensburg, Friesische Lücke 14 (gegenüber der Exe)

Weitere regionale Veranstaltungen >>