Honky Tonk® Kneipenfestival 2015 in Flensburg - Weitere Musiktipps

logo honkytonk kneipenfestivalFlensburg. Das legendäre Musikfestivals namens Honky Tonk® Kneipenfestival steht vor den Toren von Deutschlands nördlichster Stadt: Am Sonnabend, 26. September, ist es wieder soweit, dann verwandelt das Festival die Innenstadt zwischen 21 und etwa 5 Uhr in eine mitreißende, fröhliche Partymeile. Handverlesene  Bands und DJs werden in angesagten Locations aufspielen. Die Moin Moin und Radio Nora präsentieren das beliebte Festival der Töne.

Honky Tonk®en - so einfach geht das!

Im Vorverkauf, der seit dem 7. September läuft, kosten die Honky Tonk®  Eintrittsbändchen 13 EUR,  an der Abendkasse 16 EUR. Verbilligte Bändchen gibt es bei: Moin Moin, Friedenshügel, Pointers Holmpassage; McDonald’s, Große Str. 1 und Am Friedenshügel 3, Aral-Tankstellen Husumer Str. und Nordstr., Edeka Aktivmarkt Handewitt und in fast teilnehmenden Honky Tonk® Lokalen.

Abschlussparty im max.: Wer nur diese Party besuchen möchte, zahlt lediglich 8 Euro Eintritt. Mit dem "normalen" Eintrittsbändchen ist der Eintritt natürlich frei. Abendkasse: 16 Euro, Abendkasse nur Abschlussparty MAX 8.-€

Statt Heimathafen die Imagine Bar im Deutschen Haus

"Wir hatten uns schon sehr auf das Grand Opening des Heimathafens zusammen mit dem Honky Tonk Festival Flensburg gefreut, aber leider müssen wir dies aus bautechnischen Gründen verschieben", sagt Marco Grenz, Betreiber des Heimathafens. "Unsere Eröffnung findet jetzt wohl erst Ende Oktober statt. Aber: die Honky Tonk Fans kommen dennoch auf ihre Kosten, da das Konzert mit Cathrine Jauer Band kurzerhand in der ImagineBar im Deutschen Haus stattfinden wird. Wir wünschen allen Musikfans viel Spaß und freuen uns auf die baldige Eröffnung unseres Heimathafens!"

Honky Tonk® meets McDonald’s

McDonald's Flensburg ist beim 15. Festival mit von der Honky Tonk® Partie! Das Restaurant ist an diesem Tag 24 Stunden geöffnet. Neben den bekannt leckeren Speisen gibt es diesmal auch ordentlich was auf die Ohren, denn die Band SUPER COVERLOVERS spielt zwischen 21 und 2 Uhr auf. Die SUPER COVERLOVERS sind eine deutsche Party-Coverband, deren fünf Mitglieder echte Liebhaber der Covermusik sind. Präsentiert werden One-Hit-Wonders, genauso wie Songs, die einst große Hymnen waren, heute aber wunderlicherweise nicht mehr zu hören sind. Dabei sind auch Gassenhauer, Balladen und sogar einige Schlager und Jazzsongs. Wie wärs mit einem stärkenden Frühstück nach der langen Nacht der Livemusik? Das Team von McDonald's freut sich auf die Honky Tonk®er!

Weitere Musiktipps der Honky Tonk®-Insider

Campus Suite - The Sunbeams

The Sunbeams ist eine in Berlin lebende dreiköpfige Cover-Band aus Irland. Die Band spielt eine mitreißende Song-Mischung aus einer breiten Liederpalette, die sich über Oldies von The Beatles, James Brown oder The Rolling Stones, über Klassiker von U2, Blondie und Nirvana, bis hin zu den aktuellsten Chart-Hits von Plan B und Kings of Leon erstreckt.

Grisou - The Greyhounds

Das norddeutsche Quartett spielt die Musik der 50er Jahre unverfälscht mit Kontrabass, alten Gitarren und Röhrenverstärkern bis hin zum authentischen Outfit. Mit ihrer einzigartigen Rockabilly-Show hat sich die Formation die letzten Jahre regional, überregional und im benachbarten Skandinavien einen hervorragenden Namen erspielt. Die Band möchte sich dennoch in keine Schublade stecken lassen, von Rock'n'Roll, Rockabilly bis zum Country findet man alles in ihrem Repertoire.

Vertigo - Latin & more

Dieses Musikprojekt umfasst Welthits aus Südamerika, Spanien, Frankreich, den USA und vielen weiteren Ländern. Die Vollblutmusiker präsentieren stilvoll und edel eine interessante Reise durch feurige, schwungvolle und temperamentvolle Rhythmen.

Pointers - Kuprat & Haggeney

Zwei Herzen, die für dieselbe Sache schlagen, zwei Gitarren, zwei unverwechselbare Stimmen die sich dazu vereinen - das sind die Singer/Songwriter Marian Kuprat und Andre Haggeney aus dem Ruhrgebiet. Zum Repertoire von Kuprat & Haggeney gehören Songs von den Beatles und den Stones, von Springsteen und Dylan, von den Doors, CCR, Manfred Mann, Bob Marley und vielen anderen.
 
Weitere Infos zum 15. Honky Tonk® Kneipenfestival in Flensburg gibt’s auch unter www.honky-tonk.de, Facebook sowie unter der Festival-Hotline Hotline 0171-7455681.

Honky Tonk® Pressebüro Schweinfurt
Georg-Schwarz-Str. 22, 97424 Schweinfurt
Katja Eden, Tel. 09721-299166, Fax 09721-201567
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Web www.honky-tonk.de