Expertenvortrag von NRW-Finanzminister an der ISM

Dortmund (pts008/27.10.2015/09:00) - Am 16. November ist der Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen Dr. Norbert Walter-Borjans zu Gast an der International School of Management (ISM) in Dortmund. In seinem Vortrag wird er über die Auswirkungen der allgemeinen politischen Lage auf NRW sprechen. Im Anschluss werden die Gäste die Gelegenheit haben, bei einem Get-together mit Dr. Walter-Borjans ins Gespräch zu kommen. Der öffentliche Vortrag beginnt um 18 Uhr am ISM Campus Dortmund, Otto-Hahn-Straße 19.

Unter der Fragestellung "Welche Auswirkungen hat die allgemeine weltpolitische Lage auf das Land Nordrhein-Westfalen?" wird der Finanzminister gezielt Themen aufgreifen, die große Kreise der Bevölkerung heute beschäftigen. Neben den Auswirkungen der Weltwirtschaftslage auf NRW und internationalen Aspekten von Steuergerechtigkeit wird das vor allem die Frage danach sein, welche Auswirkungen der Flüchtlingsstrom auf das Land hat.

Mit Dr. Norbert Walter-Borjans konnte die ISM einen erfahrenen Polit- und Finanzexperten gewinnen. Der studierte Volkswirt ist seit 1983 Mitglied der SPD. Seit 1984 bekleidet er verschiedene Funktionen in der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen. Seit Juli 2010 ist er Finanzminister des Landes NRW und Mitglied des Bundesrates.

Die ISM lädt herzlich zur Teilnahme am Vortrag von Dr. Norbert Walter-Borjans ein. Um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings firmiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 170 Partneruniversitäten der ISM.

Aussender: ISM International School of Management
Ansprechpartner: Daniel Lichtenstein
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 231-975139-31
Website: www.ism.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20151027008