Datenschutz & Privacy: Das sollten Online-Marketer wissen

Datenschutz und Fragen dazu nehmen an Bedeutung zu (© Online-Marketing-Forum.at)Wien (pts003/07.11.2015/16:30) - Bei kaum einem Thema gibt es so viele Unklarheiten und Missverständnisse wie beim Dauerbrenner Datenschutz: Muss ein Unternehmen eine Datenschutz-Richtlinie haben? Sind bereits Formulare auf einer Website problematisch? Was ist bei Google Analytics (und anderen externen Tools) zu beachten? Welche Konsequenzen hat das EuGH-Urteil zum Safe-Harbor-Abkommen? Und welche Strafen drohen im Fall des Falles?

Bei vielen Unternehmen scheint derzeit eine "Vogel-Strauß-Taktik" zu herrschen: Es gibt viele Fragen und offene Punkte - aber die werden allzu oft ignoriert. Es wird schon nichts passieren.

Doch Unkenntnis schützt vor Strafe nicht. Und die Kunden (sowie die Öffentlichkeit) werden zunehmend sensibler - und lassen Unternehmen, die keine Mindest-Standards einhalten, immer mehr links liegen. Von möglichen Strafen ganz abgesehen.

Ein halber Tag - voll mit Praxis-Beispielen

Das österreichische Online-Marketing-Forum.at hat ein sehr praxisorientiertes halbtägiges Seminar zu dem Thema entwickelt. Es findet am 20. November zum letzten Mal heuer statt.

"Wir haben Dutzende Anfragen zu dem Thema bekommen", erklärt Geschäftsführer Michael Kornfeld. "Es gibt unendlich viele Fragen für die Umsetzung in der Praxis. Doch konkrete Antworten bekommt man kaum. Deshalb haben wir vor kurzem ein komplett neues Seminar dafür entwickelt. Kein Seminar für Juristen, sondern eines für Unternehmer und Anwender!"

Natürlich werden in dem Seminar die Grundprinzipien erklärt - doch der Hauptteil des Seminars dreht sich um die praxisbezogene Anwendung. Zum Beispiel:

  • Braucht meine Website ein Datenschutz-Statement und wenn ja: Was gehört dort hinein?
  • Wie kann ich Google Analytics und andere Tools legal und datenschutz-konform einsetzen?
  • Was muss ich bei der Auswahl eines CRM- oder E-Mail-Marketing Tools aus Datenschutz-Perspektive beachten?
  • Wie gehe ich mit Auskunfts-Begehren um? Welche Daten muss ich angeben - und welche nicht?
  • Was bedeutet das EuGH-Urteil zum Safe-Harbor-Abkommen für die Praxis?
    und vieles mehr.

Ein Trainer, dem das Thema am Herzen liegt

Als Trainer konnte Eckart Holzinger, MBA gewonnen werden. Ein Trainer, der zu diesem Thema viel zu sagen hat - es aber versteht, das komplexe Thema leicht verständlich und praxis-orientiert zu erklären.

Heuer zum letzten Mal: am 20.11.

Das Seminar findet am 20. November 2015 (8.30 bis 12 Uhr) in Wien statt. Wie immer beim Online-Marketing-Forum.at gilt auch hier eine Beschränkung auf maximal acht Teilnehmer, die Vergabe erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung.

Alle Details und das Anmeldeformular sind online: www.online-marketing-forum.at

Bewährte Ausbildung seit 2005

Mehr als 1.200 TeilnehmerInnen konnte das Online-Marketing-Forum.at bisher verzeichnen. Bereits im Sommer 2013 wurde die magische Tausender-Grenze überschritten. "Mit der eintausendsten Teilnehmerin haben wir Firmengeschichte geschrieben", so Michael Kornfeld, Geschäftsführer des Online-Marketing-Forum.at. "Dass wir trotz Kleingruppen von maximal acht TeilnehmerInnen diese Marke erreicht haben, ist eine schöne Bestätigung - nicht nur dafür, dass das Thema Online-Marketing boomt, sondern auch für uns als Weiterbildungs-Institution."

Über das Online-Marketing-Forum.at

Online-Marketing Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Das Online-Marketing-Forum.at (gegründet 2005) ist Österreichs führender Anbieter in diesem Bereich, mit rund 20 Themen, Kleingruppen von max. 8 Teilnehmern und renommierten Fach-Experten mit langjähriger Erfahrung als Trainer. Seit 2012 ist das Online-Marketing-Forum.at der einzige Anbieter einer offiziellen Zertifizierung zum "Online-Marketing-Experten" (Zertifikat von Austrian Standards). Details: www.online-marketing-forum.at

Aussender: Online-Marketing-Forum.at
Ansprechpartner: Mag. Michael Kornfeld
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02273 72788
Website: www.online-marketing-forum.at

[Quelle: www.pressetext.com/news/20151107003
Fotohinweis: Datenschutz und Fragen dazu nehmen an Bedeutung zu (© Online-Marketing-Forum.at)