Das Januar-Programm 2016 im KDW Neumünster

KDW NeumünsterDonnerstag, 7. Januar

"Die Schüler der Madame Anne"

20 Uhr • KiNO im KDW

Frankreich 2014, 105 Minuten - In der 11. Klasse des Pariser Léon Blum Gymnasiums  wissen die Schüler, dass sich der Rest der Welt nicht für sie interessiert. Der junge Muslim Malik, die aggressive Mélanie oder der stille Théo scheinen sich damit abge­fun­­den. Etwas zu lernen, ist Zeitver­schwen­dung. Als die enga­gierte Lehrerin Anne Gue­guen die Klasse übernimmt, begegnen ihr Unwille und große Provo­kati­onslust

Doch die kluge Frau versteht es, mit geschick­ten Fragen die Muster der Jugend­lichen zu durchbrechen. Ohne mit der Wim­per zu zucken, meldet sie die Klasse bei einem renommierten, nationalen Schüler­wett­be­werb an. Mit großer Beharrlichkeit gelingt es ihr, die Schüler in eine gemein­same Aufgabe zu verwickeln. Obwohl die meisten sich noch nie mit Geschichte befasst haben, entdecken die Jugendlichen, dass vergangene Schicksale auch ihnen eini­ges zu erzählen haben. Mit viel Sensi­bilität zeigt ihnen Madame Anne, dass sie Teil von etwas viel Größerem sind. Nach einer wahren Bege­benheit erzählt die Regi­s­­seurin Marie-Cas­tille Mention-Schaar eine bewegende Geschichte über Integration und über die Chan­ce, die in der Gemeinschaft liegt. Ein kraft­voller und kämpferischer Film, von fantas­tischen Schauspielern get­ra­gen und voller Hoff­nung. Eintritt 5 Euro.

Die Webseite des Films: www.madameanne.de

----------------

Freitag, 8. Januar

"Virgin Mountain"

20 Uhr • KiNO im KDW

Island/Dänemark 2015, 94 Minuten - Der herzensgute Mittvierziger Fúsi ist zwar kein Kind mehr, aber noch lange nicht erwach­sen. Er lebt nach wie vor bei seiner Mutter, hatte noch nie eine Freundin und in seiner Frei­zeit widmet er sich Spiel­zeugsoldaten und ferngesteuerten Autos. Doch nun wird sein Leben auf den Kopf gestellt. Erst freun­det er sich mit dem neuen Nach­bars­mädchen an, dann bringt ein nicht ganz frei­willig besuch­ter Tanzkurs noch viel grö­ßere Veränderungen mit sich. Dort lernt er die ebenso attraktive wie lie­benswürdige Sjöfn kennen, die in ihm vollkommen neue Gefühle auslöst. Doch die zarte Liebe, die sich zwischen den beiden anzubahnen scheint, hält ungeahnte Überraschungen und Komplikationen bereit. Jetzt ist es an Fúsi, aus seinem Trott auszubrechen und endlich der Welt zu zeigen, was in ihm steckt. Der isländische Regisseur Dagur Kári erzählt mit lakonisch-trockenem Humor so sen­sibel und berührend, dass man seinen scheuen Riesen ins Herz schließen muss Eintritt 5 Euro.

Die Webseite des Films: www.virginmountain.de

----------------

Mittwoch, 13. Januar

"Die Schüler der Madame Anne"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Frankreich 2014, 105 Minuten. Inhalt siehe 7. Januar.

----------------

Donnerstag, 14. Januar

"Virgin Mountain"

18 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Island/Dänemark 2015, 94 Minuten. Inhalt siehe 8. Januar.

----------------

Freitag, 15. Januar

"Chuck Norris und der Kommunismus"

18 Uhr • KiNO im KDW

Großbritannien, Rumänien, D 2015, 78 Minuten - Diese Dokumentation mit dem viel zu reiß­erischen Titel erzählt eine Geschichte aus den 1980er Jahren. Sie spielt im kalten Krieg, hinter dem eiser­­nen Vor­hang gegen Ende der Ceaușescu-Jahre in Rum­ä­nien, wo ein win­di­ger Schwarz­markt­­händler mit Deckung des Geheim­dienstes ein­en schwunghaften Han­­del mit illegal ko­pierten Videokassetten mit Holly­wood­strei­fen aufzieht. Und in dem die tapfere Synchron­sprecherin, Irina Nistor, deren Stimme gewiss auf 3000 Raubkopien zu hören war, in denen sie sämtliche Dialoge in Dolmet­schermanier nachsprach, nun ihre Geschichte selbst erzählt. Eintritt 5 Euro.

Die Webseite des Films: www.chucknorris-film.de

***

"Die Schüler der Madame Anne"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Frankreich 2014, 105 Minuten. Inhalt siehe 7. Januar.

----------------

Mittwoch, 20. Januar

"Die Schüler der Madame Anne"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Frankreich 2014, 105 Minuten. Inhalt siehe 7. Januar.

----------------

Donnerstag, 21. Januar

"Ewige Jugend"

20 Uhr • KiNO im KDW

Italien 2015, 118 Minuten - Ein herrlicher Buddy-Film mit hochkarätiger Besetzung vor mal­eri­scher Kulisse: Die alten Freunde Fred (Michael Caine) und Mick (Harvey Keitel) teilen sich in den Schweizer Bergen zwar ihr idyllisches Feriendomizil, ein ele­gan­tes Well­ness­hotel mit magischer Aus­strahlung, haben aber, was ihr Alterswerk betrifft, total verschiedene Vorstellungen. Während der berühmte Kom­po­nist und Dirigent Fred sich dem süßen Nichtstun hingibt, treibt Regis­seur Mick ein neues Film­projekt um, das durch die Launen sei­ner Muse Brenda (Jane Fonda) zu platzen droht. Freds Erho­lung stört dagegen ein Ab­ge­sandter des Buc­k­ing­ham Palace: Die Queen will seine "Simple Songs" hören, an­geleitet durch ihren Schöpfer - ein Ange­bot, das Fred ablehnt. Lieber will er weiter mit Mick und dem skurrilen Schauspieler Jimmy (Paul Dano) relaxen, über das Leben philo­sophieren und die Mac­ken anderer Gäste kommen­tieren. Eintritt 5 Euro.

Die Webseite zum Film: www.wildbunch-germany.de

----------------

Freitag, 22. Januar

"Virgin Mountain"

18 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Island/Dänemark 2015, 94 Minuten. Inhalt siehe 8. Januar.

***

"Chuck Norris und der Kommunismus"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Großbritannien, Rumänien, D 2015, 78 Minuten. Inhalt siehe 15. Januar.

----------------

Samstag, 23. Januar

"Stefan Krautwedel"

Einlass 19 Uhr  • Konzert im KDW

Stefan Krautwedel singt mit reicher Stimme Folk-, Rock- und Chanson-getränkte Lieder zur Gitarre. Songwriting in der Linie bekannter Einzelgänger. Infos folgen…

Die Facebook-Seite des Künstlers: www.facebook.com/stefan.krautwedel.klub

----------------

Mittwoch, 27. Januar

"Virgin Mountain"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Island/Dänemark 2015, 94 Minuten. Inhalt siehe 8. Januar.

----------------

Donnerstag, 28. Januar

"Ewige Jugend"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Italien 2015, 118 Minuten. Inhalt siehe 21. Januar.

----------------

Freitag, 29. Januar

"Chuck Norris und der Kommunismus"

18 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Großbritannien, Rumänien, D 2015, 78 Minuten. Inhalt siehe 15. Januar.

***

"Ewige Jugend"

20 Uhr • KiNO im KDW, Eintritt 5 Euro.

Italien 2015, 118 Minuten. Inhalt siehe 21. Januar.

----------------

Samstag, 30. Januar

"Buzz and The Basslines"

Einlass 20 Uhr • Konzert im KDW

Folkabilly nennen "Buzz and The Basslines" aus Neumünster ihren Crossover-Stil aus Folk und Rockabilly mit Jazz-, Rock- und Pop-Elementen und mehrstimmigem Gesang.

Infos folgen…

Die Webseite der Band: buzz-music.de

Das KDW ist das nicht-kommerzielle Veranstaltungszentrum des Kulturverein Dada e. V. Die Adresse: Waschpohl 20 in 24534 Neumünster. Im Web: www.kdw-neumuenster.de