Studentische Abschlussarbeiten drucken und binden: Das gilt es zu beachten

typography 1069409 1920Der krönende Abschluss eines jeden Studenten nach einem jahrelangen Studium ist die Bachelorarbeit. In diese investiert man Unmengen an Zeit, Schweiss und Herzblut. Umso wichtiger ist es, dass die Master- oder Bachelorarbeit in einem angemessenen Rahmen präsentiert wird.

Zur Präsentation der Bachelorarbeit verlangen die meisten Universitäten eine professionelle Bindung. Einige Institutionen schreiben sogar bestimmte Schriftarten und -grössen vor; informieren Sie sich vor der Bindung darüber!

Diese Bindungen stehen Ihnen zur Verfügung

Ihre Bachelorarbeit können Sie sich sicher selber zu Hause am heimischen Computer ausdrucken lassen. Für das Binden aber sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Entsprechende Agenturen haben sich auf solche Arbeiten spezialisiert und liefern Ihnen Ihr fertiges Meisterwerk bereits binnen weniger Tage. Wenn Sie Ihre Bachelorarbeit schneller benötigen, können Sie meist auch einen Express-Service in Anspruch nehmen.

Die meisten Anbieter offerieren mittlerweile sogar einen 24-Stunden Expresslieferservice. Vor dem Binden sollten Sie sich bei Ihrer Universität erkundigen, ob vielleicht ein bestimmtes Format vorgeschrieben ist. Ist dies nicht der Fall, stehen Ihnen Klebe-, Hardcover- und auch Spiralbindung zur Verfügung. Die Spiralbindung ist die kostengünstigste Art der Bindung; für eine Bachelorarbeit ist diese aber nur bedingt geeignet. Sehr viel eleganter ist die Hardcoverbindung, die aber meist auf eine bestimmte Seitenanzahl begrenzt ist. Die meisten Studenten entscheiden sich für die Klebebindung.

Weitere Kriterien, die beachtet werden müssen

Damit Sie mit Ihrer fertigen Bachelorarbeit keine bösen Überraschungen erleben, sollten Sie Ihre Texte zunächst alle im PDF-Format konvertieren. So kann sie von der Druckerei problemlos ausgelesen werden. Achten Sie unbedingt auch auf die Seitengestaltung. Ob Sie Ihre Seiten farbig oder nur in Schwarz-Weiss drucken, bleibt natürlich Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen überlassen. Bereits vor dem endgültigen Druck sehen Sie dann, welche Kosten auf Sie zukommen.

Sonderwünsche, die bei den meisten Druckereien gerne erfüllt werden, kosten einen Aufschlag. Auch farbige Seiten kosten mehr als eine komplette Ausfertigung in Schwarz-Weiss. Lassen Sie sich vor der Bearbeitung am besten ein Papiermuster senden, damit auch alles zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt. Bei Ihrer Bachelorarbeit sollten Sie jedoch die eventuellen Mehrkosten nicht scheuen; schliesslich soll das Ergebnis überzeugen!

Kümmern Sie sich rechtzeitig!

Die meisten Studenten stecken zwar ihr ganzes Herzblut in die Bachelorarbeit, doch beim Ausdrucken erledigen sie alles auf den letzten Drücker. Dann bleibt häufig nur der Gang in den nächsten Copyshop, da die Zeit drängt. Zu diesen Studenten sollten Sie nicht gehören! Vergleichen Sie stattdessen in aller Ruhe die Preise und Angebote verschiedener Online Druckereien, denn diese bieten Ihnen ein besonders vielfältiges Produktsortiment. Ihre fertig gebundene Bachelorarbeit bekommen Sie dann binnen weniger Werktage nach Hause gesandt.

Bei der Bezahlung stehen Ihnen dieselben Möglichkeiten wie in jedem anderen Onlineshop zur Verfügung. Wählen Sie zwischen einer Zahlung per Rechnung, per Kreditkarte, Paypal oder Nachnahme.

Fazit

Scheuen Sie beim Drucken und Binden Ihrer Bachelorarbeit keine Kosten und Mühen und entscheiden Sie sich am besten für einen professionellen Anbieter. Renommierte Druckagenturen haben sich auf das Binden von Broschüren aller Art spezialisiert und werden auch für Ihre Bachelorarbeit den passenden Rahmen finden!