5 Surftipps gegen Liebeskummer

woman 1006100 1920Werden die eigenen Gefühle nicht erwidert, findet der Partner eine neue Liebe oder scheint die Beziehung am Ende angekommen, leiden die meisten Menschen an Liebeskummer. Ein Zustand, der einer Erkrankung gleichzustellen ist, die mit vielen Schmerzen und emotionalem Stress verbunden ist. Doch es gibt einen Ausweg aus dem Hamsterrad voller Trauer und Ängste: Ablenkung. Wir haben einige Surftipps für Sie gesammelt, mit denen sich der Liebeskummer schnell überstehen lässt.

1. Die besten Tipps gegen Liebeskummer

Sind Sie noch auf der Suche nach den ultimativen Tipps gegen Herzschmerz? Dann legen wir Ihnen die Webseite des Psychologen und Beziehungsexperten Boris Bergmann nahe. Er gibt nicht nur viele Tipps, wie sich der oder die Ex zurückgewinnen lässt, sondern hilft auch dabei, die Trauer nach einer Trennung besser zu verarbeiten. In seinem Artikel 5 simple Schritte zum schnellen Liebeskummer überwinden gibt er wertvolle Ratschläge, mit denen der Herzschmerz bald der Vergangenheit angehört.

2. eBay, Kleiderkreisel und Co.

Das beste Mittel gegen Liebeskummer? Eine Veränderung! Trennen Sie sich von alten, unnötigen Dingen und schaffen Sie Platz für Neues. Misten Sie endlich so richtig Ihren Kleiderschrank aus und entsorgen Sie das Gerümpel aus der Wohnung. Auf Verkaufsplattformen wie eBay oder Kleiderkreisel lassen sich die aussortierten Sachen anschließend noch zu Geld machen.

3. Youtube

Bei tollpatschigen Hunden oder kleinen Babykatzen geht jedem das Herz auf. Und noch dazu lenken witzige, süße oder unterhaltsame Videos von den Sorgen nach einer Trennung ab. Kein Wunder also, dass Plattformen wie Youtube zu den beliebtesten Webseiten im Internet gehören. Übrigens stehen lustige Clips im Ranking auf Platz zwei mit den meisten Aufrufen. Nur Musikvideos werden häufiger geklickt.

4. Netflix

Wer nicht nur kurze Clips anschauen möchte, kann auf Streamingplattformen wie Netflix ganze Filme und Videos sehen. Ob ein Drama zum Mitweinen, eine Komödie zum Lachen oder ein Actionfilm als Ablenkung. Hier findet jeder den richtigen Streifen passend zur Stimmung. Wie sich die Videos auf dem Smart TV streamen lassen, wird in diesem Artikel erklärt.

5. DIY-Blogs und Portale

Basteln lenkt nicht nur ab, es macht auch jede Menge Spaß. Im Internet gibt es unzählige Blogs und Portale, auf denen tolle Ideen und Inspirationen zu finden sind. Wie wäre es denn beispielsweise mit ausgefallener Deko passend zur Jahreszeit? Und gruseligen Kreationen für die nächste Halloweenparty? Für den Start in ein neues Leben ohne Liebeskummer kann ein sogenanntes Bullet Journal hilfreich sein. Dieser DIY-Planer hilft nicht nur bei der Organisation des Alltags, er dient auch als Motivationsstütze. Hier stellen wir Ihnen eine Webseite mit tollen Bastelideen vor.